Guy de Maupassant

Hat er oder hat er nicht? Als 1880 die erotische Novelle unter ihrem Titel Le nieces de la Colonelle erschien, wurde aufgrund ihrer Qualität angenommen, hinter der Autorenangabe ‚Mme. la Vicomtesse Coeur-Brûlant‘, verberge sich in Wahrheit der Schriftsteller Guy de Maupassant. Bis heute ist die Urheberschaft der Schrift nicht eindeutig geklärt.
De Maupassant (1850-1893) gehört zu bedeutendsten französischen Schriftstellern des 19. Jahrhunderts. Seine Romane sind bis heute äußerst beliebt und auch vielfach erfolgreich verfilmt worden. So lockte 1968 auch die Verfilmung des vorliegenden erotischen Romans – trotz strenger Zensurauflagen – über 5 Millionen Besucher in die deutschen Kinos.

Lies die eBooks von Guy de Maupassant und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

170 Bücher von Guy de Maupassant

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Autoren, die Guy de Maupassant ähnlich sind

Daria Przybyla Gabriel Josipovici Gustave Flaubert Julian Barnes Kathrin Baumann

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos