Der Teufel steckt im ICE

Die abgefahrensten Erlebnisse einer Zugbegleiterin

Juliane Zimmermann

Humoristische Literatur

197 Bewertungen
4.3401

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Teufel steckt im ICE“

Juliane Zimmermann mag ihren Job als Zugbegleiterin. Gut, sie versteht, dass die meisten Reisenden Verspätungen, Zugausfälle oder falsche Reservierungen nicht lustig finden. Aber dass man sich immer gleich so aufregen muss... Und überhaupt: Die Passagiere sind auch nicht ohne. Da gibt es welche, die nackt auf dem Tisch sitzen, ihr Glasauge in der Toilette verlieren oder sich für den Teufel höchst persönlich halten. Über die sollte man auch mal schreiben, findet Juliane Zimmermann, und legt nun ein höchst amüsantes Buch voller skurriler Bahngeschichten vor.


Verlag:

Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 181


27 Kommentare zu „Der Teufel steckt im ICE“

Heinz – 18.03.2020
Heike – 14.08.2017

Herrlich unterhaltsam werden hier Hintergründe diverser Unannehmlichkeiten bei eventuellen Bahnfahrten zum Besten gegeben. Dazu ein wenig Herzschmerz. Das Buch liest sich zügig und war leider viel zu schnell zu Ende. Echte Urlaubslektüre

Sabine – 18.03.2017

Sehr unterhaltsam. 👍

ULB – 17.08.2016

Danke für dieses Buch.

Ich bin zwar kein Bahnfahrer, aber Sie haben "unsere Gesellschaft" sehr gut getroffen.

Gerade in der Dienstleistung merkt man, wie nah gut und böse zusammen ist.

Ich wünsche Ihnen noch viele glückliche Bahn-Jahre 🔆🚅❗️

Sandy – 26.03.2016

Ähnliche Bücher wie „Der Teufel steckt im ICE“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe