Das bisschen Hüfte, meine Güte

Die Online-Omi muss in Reha

Renate Bergmann

SPIEGEL Bestseller Taschenbuch Deutschland, Österreich & Schweiz Humoristische Literatur

177 Bewertungen
4.45198

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das bisschen Hüfte, meine Güte“

Guten Tag,
hier schreibt Ihre Renate Bergmann. Ich weiß nicht, ob Sie sich noch entsinnen können. Ich habe Ihnen schon mal geschrieben. Und jetzt eben wieder.
Ich war nämlich zur Reha. Das ist wie früher Kur, nur Kur zahlt die Kasse nicht mehr. Du liebe Zeit! Als es erst hieß, ich soll zum Turnen und Wassertreten nach Wandlitz raus - nee, da wollte ich nicht. Das olle Bonzennest! Bestimmt schleicht da immer noch die Margot, das olle Kommunistenliebchen, rum. Aber es wurde eine so schöne Zeit. Was meinens, was ich da alles erlebt habe. Hihi. Es grüßt Sie herzlich
Ihre Renate Berg
mann.
Himmel, wieso macht das Ding da eine neue
Zeile?
Hinfallen, Aufstehen, Körnchen trinken
Renates Rollator rollt und rollt, aber nicht vollkommen rund: 82 Jahre, 4 Ehemänner und 3000 Flaschen Korn haben Spuren hinterlassen, jemand muss an die Hüfte ran – und Renate deshalb ins Krankenhaus. Und weil so ein Mensch ja kein Koyota ist, dem man einfach ein neues Ersatzteil einbaut, geht Renate im Anschluss an die Ohpee dahin, wo es weh tut, in die Reha zu den Bandscheiben und Raucherecken, zu den Kurschatten und höhenverstellbaren Betten.
Nach sechs Wochen Wandlitz ist sie um viele Geschichten, einen pinkfarbenen Jockeyanzug, ein paar Schuhe mit Spannweite H, eine ganz besondere Halskette und eine Erkenntnis reicher:
«Frau Köster hat neulich gesagt: ‹Hauptsache, oben klar und unten dicht.› Da hat se recht.»
«Freche Aktionen und witzige Sprüche, das Erfolgsrezept der rüstigen Rentnerin.» (Bild.de)
«Renate Bergmann nimmt ihr Alter mit Humor – und die Jungen auf die Schippe.» (MDR Info)

Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 185

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


8 Kommentare zu „Das bisschen Hüfte, meine Güte“

Laurentia – 03.07.2021
Genial😅👍👍

Brühlerin – 30.10.2019
So rüstig möchte ich mit 82 Jahren auch noch sein. Es war wieder ein Lesevergnügen.

Monika Müllner-Kaufmann – 21.02.2018
benje – 15.09.2017
Sehr schön unterhaltsam.

Nullnullbachy – 08.08.2016
Tränen gelacht!

Ricky wolters – 23.03.2016
Ich liebe den trocknen Humor kann ich nur empfehlen

Heinz – 15.03.2016
Wieder ein für Kracher

Astrid – 17.02.2020
So ne Omi wünscht sich jeder Geschrieben wie aus dem wahren Leben Einfach toll weiter so 😊

Ähnliche Titel wie „Das bisschen Hüfte, meine Güte“

Netzsieger testet Skoobe