Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?

Der große SPIEGEL-Wissenstest zum Mitmachen

Martin Doerry Markus Verbeet

Lifestyle & Modernes Leben

22 Bewertungen
3.4545

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?“

Nur Mut – testen Sie jetzt Ihr Allgemeinwissen!

Über 600.000 Leser haben am großen SPIEGEL-Wissenstest im Internet teilgenommen. Nur 26 von ihnen konnten alle Fragen richtig beantworten. Und wie steht es um Ihre Allgemeinbildung?Als der SPIEGEL in Kooperation mit studiVZ 2009 den Fragebogen veröffentlichte, waren binnen Minuten alle Server überlastet: Das Interesse, das eigene Wissen zu überprüfen, war riesig. Es war der bisher größte Test des Allgemeinwissens in Deutschland. Nun gibt es eine neue Gelegenheit zum Mitmachen.Es gilt, 150 Aufgaben aus fünf Wissensgebieten zu lösen: Geschichte, Politik, Wirtschaft, Naturwissenschaften und Kultur werden abgefragt. Dazu gehören sowohl offene Fragen (»Welchen Vogel sehen Sie auf diesem Foto?«) als auch Multiple-Choice-Aufgaben. In der Auflösung sehen Sie nicht nur, wie gut Ihre eigenen Ergebnisse sind, sondern auch, wie Sie im Vergleich zum Durchschnitt der Bevölkerung abschneiden. Im zweiten Teil erklären die Autoren die Hintergründe des Tests. Was gehört heute zur Allgemeinbildung? Warum haben Männer oft bessere Testergebnisse als Frauen? Und Ältere bessere als Jüngere? Und was sind die Geheimnisse der 26 Teilnehmer, die alle Fragen beantworten konnten? Eckhard Freise, erster Millionengewinner bei »Wer wird Millionär?«, erläutert, welche Bedeutung Allgemeinbildung heute hat, und Günther Jauch gibt Tipps, wie man sie verbessern kann. Also: Nur Mut – testen Sie Ihr Wissen!

Über Martin Doerry

Martin Doerry, geboren 1955, ist promovierter Historiker und kam 1987 zum SPIEGEL. Von 1998 bis 2014 war er stellvertretender Chefredakteur des Nachrichten-Magazins. Seither schreibt er als Autor für das Kulturressort. Bei der DVA erschienen von ihm die Biographie »Mein verwundetes Herz – Das Leben der Lilli Jahn 1900 – 1944« (2002) sowie, in Zusammenarbeit mit der Fotografin Monika Zucht, der Bildband »Nirgendwo und überall zu Haus – Gespräche mit Überlebenden des Holocaust« (2006).


Verlag:

Kiepenheuer & Witsch eBook

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 58


2 Kommentare zu „Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?“

claudia – 27.06.2016

ein klasse buch um mal in ruhe sein wissen zu testen. gut gemacht. prima dass man die antworten direkt im anhang findet. mir hat es spass gemacht. und ein paar luecken wurden auch geschlossen. danke

micazi – 27.07.2012

Faktenwissen vor Verständniswissen

Männliche Teilnehmer schnitten bei diesem Allgemeinbildungstest besser ab als Teilnehmerinnen, ein durchaus überraschendes Ergebnis angesichts der in jüngster Zeit beliebten Feststellung, Jungen seien die neuen Bildungsverlierer. Wiederum bleibt Verständnis- bzw. Transferwissen auf der Strecke. Man hätte Fragen formulieren können, die nicht bloß Primärfakten betreffen, sondern die ein hintergründiges Nachdenken erfordern, so der "Wer wird Millionär"-Gewinner Freise. Für mich sprangen immerhin 141 von 150 Punkten heraus.

Ähnliche Bücher wie „Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe