Im Tal des Fuchses

Kriminalroman

Charlotte Link

Krimis UK & Irland Weitere Krimis SPIEGEL Bestseller SPIEGEL Bestseller Taschenbuch

1641 Bewertungen
4.32907

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Im Tal des Fuchses“

Was, wenn dein Entführer spurlos verschwindet und niemand weiß, wo du bist?

Ein sonniger Augusttag, ein einsam gelegener Parkplatz zwischen Wiesen und Feldern. Vanessa Willard wartet auf ihren Mann, der noch eine Runde mit dem Hund dreht. In Gedanken versunken, bemerkt sie nicht das Auto, das sich nähert. Als sie ein unheimliches Gefühl beschleicht, ist es schon zu spät: Ein Fremder taucht auf, überwältigt, betäubt und verschleppt sie. In eine Kiste gesperrt, wird sie in einer Höhle versteckt, ausgestattet mit Wasser und Nahrung für eine Woche. Doch noch ehe der Täter seine Lösegeldforderung an ihren Mann stellen kann, wird er wegen eines anderen Deliktes verhaftet. Und überlässt Vanessa ihrem Schicksal …

Millionen Fans sind von den fesselnden Krimis von Charlotte Link begeistert. Dunkle Geheimnisse und spannende Mordfälle erwarten Sie. Alle Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.

Über Charlotte Link

Charlotte Link, geboren in Frankfurt/Main, ist die erfolgreichste deutsche Autorin der Gegenwart. Ihre psychologischen Spannungsromane sind internationale Bestseller, auch Im Tal des Fuchses eroberte wieder auf Anhieb die SPIEGEL-Bestsellerliste. Allein in Deutschland wurden bislang über 24 Millionen Bücher von Charlotte Link verkauft; ihre Romane sind in zahlreiche Sprachen übersetzt. Die Verfilmungen, zuletzt Das andere Kind, werden im Fernsehen mit enorm hohen Einschaltquoten ausgestrahlt. Charlotte Link lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Frankfurt/Main.


Verlag:

Blanvalet Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 429

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Im Tal des Fuchses“

gkowski – 14.10.2012
spannende Geschichte... lesenswert und fesselnd.

pierci18 – 25.05.2013
Ich kann mich all den positiven Rezensionen leider nicht anschließen. Es beginnt wirklich spannend (siehe Klappentext), aber danach verliert es sich in Langatmigkeit. Die aufgeworfenen Fragen werden nur sehr langsam beantwortet, echte Überraschungen und Wendungen gibt es in meinen Augen nicht. Für mich hat es etwas von einem 08/15-Roman mit entsprechendem Ende. Für mich wird es der letzte Link-Roman gewesen sein. Schade :-(

doosie – 05.01.2016
Juderidera – 20.12.2012
Psychoschmonzette mit kriminalistischen Hintergrund Was will man von einem Buch erwarten, das damit beginnt, dass ein Fuchs sichtbar in einer Wand verschwindet, vor der ganz viel Farn wächst. Spontaner Röntgenblick? In der Mitte des Buches erahnt man langsam, warum die Ich-Erzählerin eine solche ist. Wozu es aber in diesem Buch eine gibt, das ist mir nicht klar geworden. Ich finde es völlig überbewertet.

Danithehero – 04.10.2012
genial Link-Geschichte vom Feinsten! Unglaublich!!!

Lythanne – 05.10.2012
Spannend Wirklich spannend und überraschend. 5 Sterne.

Uwe – 25.10.2012
gutes Buch Spannend bis zur letzten Seite

AF – 17.10.2012
spannend Spanned zu lesen

nitzi – 06.10.2012
sehr spannend und sehr gut :)) Auf jeden Fall lesenswert

Allan – 09.10.2012
Fesselnd Ein sehr guter Krimi, der den Leser von Anfang bis Ende an das Buch fesselt. Sehr zu empfehlen!

Ähnliche Titel wie „Im Tal des Fuchses“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe