Ice Limit - Abgrund der Finsternis (Gekürzte Lesung)

Douglas Preston Lincoln Child

Klassische Science-Fiction

2 Bewertungen
4.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Ice Limit - Abgrund der Finsternis (Gekürzte Lesung)“

Bei einer Expedition in die Antarktis ging vor Jahren ein riesiger Meteorit über Bord. Noch immer liegt er auf dem Grund der eisigen See. Eli Glinn, Chef von Effective Engineering Solutions, leitete damals die Expedition, in deren Verlauf über hundert Menschen starben. Nun drängt die Zeit: Der Meteorit hat sich inzwischen als Alien-Lebensform entpuppt, als Samenkapsel, aus der ein gigantisches Gewächs mit Fangarmen geworden ist. Eine Bedrohung für die Menschheit von unbekanntem Ausmaß! Eli Glinn rüstet eine neue Expedition an die Eisgrenze aus. An Bord des Forschungsschiffs Batavia befindet sich auch Agent und Nuklearexperte Gideon Crew.

Über Douglas Preston

Douglas Preston is the co-author with Lincoln Child of the celebrated Pendergast series of novels, including such bestselling titles as Fever Dream, The Book of the Dead, The Wheel of Darkness, and Relic, which became a number one box office hit movie. His solo novels include the New York Times bestsellers Impact, Blasphemy, The Codex, and Tyrannosaur Canyon. Preston is an expert long-distance horseman, a member of the elite Long Riders Guild, and a Fellow of the Royal Geographical Society. He has travelled to remote parts of the world as an archaeological correspondent for The New Yorker. He also worked as an editor and writer at the American Museum of Natural History in New York and taught nonfiction writing at Princeton University. Preston is on the Board of Directors for International Thriller Writers, and serves on the Governing Council of the Authors Guild.


Gelesen von:

Simon Jäger

Verlag:

Argon Verlag GmbH

Veröffentlicht:

2017

Länge:

7 Std. 9 Min.

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

Hörbuch


Ähnliche Titel wie „Ice Limit - Abgrund der Finsternis (Gekürzte Lesung)“

Netzsieger testet Skoobe