Still

Thriller

Zoran Drvenkar

Deutschland. Kein Wintermärchen Thriller Deutschland

57 Bewertungen
4.0526

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Still“

Wenn die Seen schweigen, kommt der stille Tod.

Ein Mann, der seine Tochter sucht und dabei seine Identität verliert. Ein Mädchen, das seit sechs Jahren reglos aus dem Fenster schaut und darauf wartet, dass ihr jemand den Schlüssel zu ihrer Erinnerung bringt. Vier Männer und eine Mission, die aus Hunger und Disziplin besteht und keine Opfer scheut. Ein Winter in Deutschland, ein See im Wald und Schatten, die sich unter dem Eis bewegen.

Der neue, große Thriller des SPIEGEL-Bestseller-Autors Zoran Drvenkar.

Über Zoran Drvenkar

Zoran Drvenkar wurde 1967 in Kroatien geboren und zog als Dreijähriger mit seinen Eltern nach Berlin. Seit dreißig Jahren arbeitet er als freier Schriftsteller und schreibt Romane, Gedichte, Theaterstücke und Drehbücher über Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Er wurde für seine Bücher mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und lebt in der Nähe von Berlin in einer ehemaligen Kornmühle.


Verlag:

Eder & Bach

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 214


12 Kommentare zu „Still“

Kätzchen – 09.10.2017

Es konnte mich leider gar nicht begeistern. Sehr fad irgendwie

jeannin – 23.10.2016

Ungewöhnliches Buch aber sehr spannend

Sonja – 15.10.2016

Lässt mich atemlos zurück.

Hypatia1033 – 11.08.2016

Dieses Buch hat mir schier den Atem geraubt. Vielfach wollte ich aufhören zu lesen, da die Thematik doch sehr unter die Haut geht, aber konnte es nicht, weil ich wissen MUSSTE, welches Ende diese Geschichte nimmt.

Gefesselt hat mich auch die Aufteilung der Erzählperspektive: Ungewöhnlich, anfangs sogar gewöhnungsbedürftig, aber gut geeignet, die teils entsetzlichen Geschehnisse für den Leser in kurzen Kapiteln aus drei unterschiedlichen Sichtweisen "lesbar" zu machen. Zwar frage ich mich, was den Autoren bewogen hat, in einem Buch das Thema Gewalt gegen Kinder auf diese Weise zu Papier zu bringen, aber es ist ihm schlussendlich gut gelungen.

Ähnliche Bücher wie „Still“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe