Wassermanns Zorn

Andreas Winkelmann

Eine Leiche kommt selten allein Psychothriller Thriller Deutschland

407 Bewertungen
4.34644

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Wassermanns Zorn“

Gleich an ihrem ersten Tag in der Abteilung Mord muss sich Praktikantin Manuela Sperling mit dem grausigen Mord an einer Prostituierten befassen. Eingekeilt zwischen Baumwurzeln im seichten Teil des Flusses liegt ihre Leiche – ertränkt. Aber das Wasser in der Lunge des Mordopfers stammt nicht aus dem Fluss, und auf dem Bauch der toten Frau finden die Spurensicherer eine grausige Botschaft – ausgerechnet an Manuelas Chef, Kriminalhauptkommissar Stiffler. Bald steht sie mit ihrem Eifer im Präsidium ziemlich allein da, nur der nette Kollege Peter Nielsen ist auf ihrer Seite. Da ertrinkt erneut eine junge Frau, direkt vor Manuelas Augen. Und ihr Chef dreht durch...

Über Andreas Winkelmann

Andreas Winkelmann, geboren im Dezember 1968, entdeckte schon in jungen Jahren seine Leidenschaft für unheimliche Geschichten. Als Berufener hielt er es in keinem Job lange aus, war unter anderem Soldat, Sportlehrer und Taxifahrer, blieb jedoch nur dem Schreiben treu. "Der menschliche Verstand erschafft die Hölle auf Erden, und dort kenne ich mich aus", beschreibt er seine Faszination für das Genre des Bösen. Er lebt heute mit seiner Familie in einem einsamen Haus am Waldesrand nahe Bremen.


Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 317

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Wassermanns Zorn“

Goldmannpark – 08.11.2014
Hab inzwischen alle hier erhältlichen Bücher des Autors gelesen und bin ebenfalls der Ansicht, dass dies das beste Buch war! Klasse! Habe es in einem Rutsch durchgelesen!

Angelheart76 – 31.08.2012
der bisher beste von Winkelmann Dieses Buch ist spannend, fesselnd und überraschend von Anfang bis Ende. Für mich der bisher beste Winkelmann. Unbedingt zu empfehlen !

Nessi1972 – 19.02.2013
Eine sehr durchdachte Story, die einen von der ersten bis zur letzten Seite fesselt. Ich bin auf die anderen Bücher des Autors gespannt.

Parikia – 15.05.2013
Wieder ein sehr guter und spannender Winkelmann!

doro64 – 15.09.2012
Genial Spannend von Anfang bis Ende. Ein geniales Buch. Unbedingt zu empfehlen - eben ein Winkelmann :-)

susisu – 20.07.2017
😱😱im Urlaub in einem Stück durchgelesen...wieder super spannend, obwohl die Verdachtsmomente sich dann doch oft bewahrheiten...

Felix – 13.03.2013
Ein super Buch! Spannend, fesselnd. Interessante Personen und Verknüpfungen. In einen See werde ich vorerst nicht baden gehen....

Chemmi – 22.10.2012
spannend... .... aber doch ein wenig übertrieben. So viel schlechte Menschen, nein, es gibt noch mehr gute, dennoch, lesenswert, für die Ferien oder für den kommenden November. Gute Schreibe, ein paar interessante Infos, z.B. Narkolepsie. Weiter so Herr Winkelmann.

Mausi – 06.02.2015
Sehr spannend und gut geschrieben.

soerby – 03.10.2013
Sehr spannend und super gut geschrieben!

Ähnliche Titel wie „Wassermanns Zorn“

Netzsieger testet Skoobe