DIE WAHRHEIT

Thriller

Eine Million in unmarkierten Scheinen! LITERATUR SPIEGEL Paperback-Bestseller Thriller Deutschland

377 Bewertungen
3.8541

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „DIE WAHRHEIT“

Der neue Thriller der internationalen Erfolgsautorin
Melanie Raabe

Vor sieben Jahren ist der reiche und zurückgezogen lebende Geschäftsmann Philipp Petersen während einer Südamerikareise spurlos verschwunden. Seither zieht seine Frau Sarah (37) den gemeinsamen Sohn alleine groß. Doch dann erhält Sarah wie aus heiterem Himmel die Nachricht, dass Philipp am Leben ist. Die Rückkehr des vermeintlichen Entführungsopfers löst ein gewaltiges Medieninteresse aus. Sarah hat zwiespältige Gefühle, nach all der Zeit verständlich. Sie hat eine harte Zeit hinter sich. Gerade war sie dabei, sich von der Vergangenheit zu lösen. Ihr Ehemann taucht, wenn man so will, zur Unzeit auf. Was wird werden? Gibt es eine gemeinsame Zukunft? Sie ist auf alles vorbereitet, nur auf das eine nicht: Der Mann, der aus dem Flugzeug steigt, ist nicht der, als der er sich ausgibt. Es ist nicht ihr Ehemann. Es ist ein Fremder – und er droht Sarah: Wenn sie ihn jetzt bloßstelle, werde sie alles verlieren: ihren Mann, ihr Kind, ihr ganzes scheinbar so perfektes Leben …

Über Melanie Raabe

Melanie Raabe wurde 1981 in Jena geboren. Nach dem Studium arbeitete sie tagsüber als Journalistin - und schrieb nachts heimlich Bücher. 2015 erschien DIE FALLE, 2016 folgte DIE WAHRHEIT. Melanie Raabes Romane werden in über 20 Ländern veröffentlicht. Die FALLE war international eines der heißumkämpftesten Bücher der letzten Jahre, TriStar Pictures sicherte sich die Filmrechte. Melanie Raabe lebt und schreibt in Köln.


Verlag:

btb Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 272


23 Kommentare zu „DIE WAHRHEIT“

– 18.03.2019

Ist spannend, aber nicht ganz mein Schreibstil.

– 12.03.2019

Für mich war dieses Buch nur anfänglich ein Thriller. Ab Mitte Buch entwickelte sich alles mehr zu Liebestragödie - nicht mein Fall. Dabei hätte die Geschichte Potential gehabt, wenngleich mir die Protagonistin überaus unsympathisch war. Der Schreibstil war gewöhnungsbedürftig. Regelmäßig im Text versteckt konnte man Fremdwörter finden, welche im täglichen Sprachgebrauch eher selten bis gar nicht vorkommen und der Geschichte nicht dienlich waren. Dies wirkte zwanghaft intellektuell und erinnerte mich an meine Deutschlehrerin, die eben dies immer von uns verlangte. Im Nachhinein hätte ich es ab der Mitte besser beiseite gelegt.

– 27.02.2019

wow! Ich kann leider nicht viel dazu sagen weil alles sofort Spoilern würde.... aber Einfach Top!

– 14.02.2019
– 16.01.2019

Hat doch Längen.... Aber dann wieder sehr überraschend

Ähnliche Bücher wie „DIE WAHRHEIT“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe