Trinity - Verzehrende Leidenschaft

Audrey Carlan

Die 100 meistgelesenen Bücher Heiße Gedanken für kalte Tage Lese-Highlights im Mai Erotische Romane

676 Bewertungen
4.10947

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Trinity - Verzehrende Leidenschaft“

Ein neues Leben. Eine große Liebe. Eine tödliche Gefahr. Der erste Band der Trinity-Serie.
Ich liebe dich. Ich will dich. Ich werde dich nie verlassen. Beim Gedanken an diese Worte bekommt Gillian Callahan Panik. Jahrelang wurde sie von ihrem gewalttätigen Ex-Freund misshandelt. Jetzt ist sie frei und arbeitet für Safe Haven, die Hilfsorganisation, der sie ihre Rettung verdankt. Das Thema Männer hat sie abgehakt. Bis sie bei einer Konferenz den Vorsitzenden von Safe Haven, Chase Davis, kennenlernt. Der attraktive Milliardär ist so sexy, dass Gillian schwindelig wird. Außerdem bekommt er immer, was er will – und er will Gillian. In ihr kämpfen Lust und Angst gegeneinander. Wird sie Chase vertrauen können? Ist sie bei ihm wirklich sicher? Und wie gefährlich ist ihre dunkle Vergangenheit?

Audrey Carlan ist zurück. Nach ihrem Mega-Bestseller Calendar Girl folgt nun eine weitere Erotikthriller-Serie voll von Sex, Leidenschaft, Liebe und Nervenkitzel.
Carlan schreibt authentisch und detailreich, ohne dabei an Spannung zu verlieren – dabei verknüpft sie ernste Themen mit einer mitreißenden Story. Ein fesselnder Roman, der Lust auf mehr macht!

Über Audrey Carlan

Audrey Carlan schreibt mit Leidenschaft heiße Unterhaltung. Ihre Romane veröffentlichte sie zunächst als Selfpublisherin und wurde daraufhin bald zur internationalen Bestseller-Autorin. Ihre Serien »Calendar Girl«, »Trinity« und »Dream Maker« stürmten auch in Deutschland die Charts. Audrey Carlan lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Kalifornien.


Verlag:

Ullstein eBooks

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 343


20 Kommentare zu „Trinity - Verzehrende Leidenschaft“

Maryy – 05.04.2020

An sich war die Storyline nicht schlecht, jedoch hätte man sich an einigen Stellen besser artikulieren können. Zudem ging es meist nur um das eine und die ganze Handlung bezog sich plötzlich nur noch darauf. Mit den Charakteren wurde man leider auch nicht ganz warm. Ein Wechsel der Erzähler wäre auch nicht schlecht gewesen. Die Story wurde etwas lang gezogen, hätte an einigen Stellen kompakter sein können. Dennoch will ich die Geschichte nicht runter machen. Ich habe sie komplett durchgelesen und bereue nichts davon, jedoch werde ich die nächsten teile erstmal nicht lesen. ❤️

tester – 14.02.2020
Mutti – 01.02.2020

ziemlich trivial, weinig Inhalt

Lisa – 16.01.2020

Ich finde das Buch lässt sich flüssig lesen, aber die Liebesszenen sind teilweise zu lang und es passiert wenig in der Geschichte. Habe leider in der Mitte des Buches aufgeben. Außerdem finde ich das Verhalten von Chase sehr eigenartig...

frank – 29.12.2019

Naja, erst spannend und ab der Mitte dann extrem zäh. Was war denn das für ein Ende? Nicht wirklich empfehlenswert. Was allerdings hot war, sind die detailliert beschriebenen sexszenen.

Ähnliche Bücher wie „Trinity - Verzehrende Leidenschaft“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe