Unter der Drachenwand

Roman

Deutscher Buchpreis Empfehlungen SPIEGEL Bestseller SPIEGEL Bestseller Empfehlungen Belletristik Geschichtlicher Hintergrund Liebesromane

22 Bewertungen
4.6818

+ Buch merken

Lies dieses und 200.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Unter der Drachenwand“

Veit Kolbe verbringt ein paar Monate am Mondsee, unter der Drachenwand, und trifft hier zwei junge Frauen. Doch Veit ist Soldat auf Urlaub, in Russland verwundet. Was Margot und Margarete mit ihm teilen, ist seine Hoffnung, dass irgendwann wieder das Leben beginnt. Es ist 1944, der Weltkrieg verloren, doch wie lang dauert er noch? Arno Geiger erzählt von Veits Alpträumen, vom "Brasilianer", der von der Rückkehr nach Rio de Janeiro träumt, von der seltsamen Normalität in diesem Dorf in Österreich – und von der Liebe. Ein herausragender Roman über den einzelnen Menschen und die Macht der Geschichte, über das Persönlichste und den Krieg, über die Toten und die Überlebenden.

Über Arno Geiger

Arno Geiger, 1968 geboren, lebt in Wolfurt und Wien. Sein Werk erscheint bei Hanser, zuletzt Alles über Sally (Roman, 2010), Der alte König in seinem Exil (2011), Grenzgehen (Drei Reden, 2011), Selbstporträt mit Flusspferd (Roman, 2015) und Unter der Drachenwand (Roman, 2018). Er erhielt u. a. den Deutschen Buchpreis (2005), den Hebel-Preis (2008), den Hölderlin-Preis (2011), den Literaturpreis der Adenauer-Stiftung (2011), den Alemannischen Literaturpreis (2017) und den Joseph-Breitbach-Preis (2018).


Verlag:

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 349


2 Kommentare zu „Unter der Drachenwand“

– 14.10.2018

Lebenswelten im 2. Weltkrieg im letzten Kriegsjahr in Deutschland. Aus verschiedenen Perspektiven spannend und einfühlsam erzählt.

– 07.10.2018

Dieses Buch gibt einem nicht gerade Kriegsteilnehmer einen sehr guten Einblick in die Nöte und Ängste der Menschen die diesen Krieg durch stehen mussten. Arno Geiger versteht es immer wieder Stimmungen und Situationen so wiederzugeben dass sie fesseln sind und dass man die Zeit um sich herum vergisst. Ein tolles Buch welches mich sehr beeindruckt hat.

Ähnliche Bücher wie „Unter der Drachenwand“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe