Fremde Wasser

Denglers dritter Fall

Serie 

Serie

Wolfgang Schorlau

Skoobe Urlaubsempfehlungen Spannung Klassischer Krimi Krimis Deutschland

326 Bewertungen
4.42945

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Fremde Wasser“

Hinter den Kulissen der Macht: »In diesem Krimi ist verdammt wenig erfunden« Tod im Bundestag. Die Familie der Abgeordneten Angelika Schöllkopf glaubt nicht an ein natürliches Ableben. Georg Dengler ermittelt – und befindet sich plötzlich selbst in Gefahr. Es geht um Wasser – und um die Macht im Land.

Angelika Schöllkopf erleidet am Rednerpult des Deutschen Bundestages einen Schwächeanfall. Sie stirbt vor laufender Kamera, bevor sie ihre Rede beginnen kann. Zwei Tage lang dominieren die Bilder ihres Todes die Medien, dann vergisst die Öffentlichkeit den Vorfall. Nur ihre Familie glaubt nicht an den plötzlichen Herztod. Sie beauftragt den Privatermittler Georg Dengler mit Nachforschungen. Dengler macht stutzig, dass das Manuskript der geplanten Rede verschwunden ist, und plötzlich befindet er sich inmitten eines globalen Machtkampfes großer Energiekonzerne.

Fremde Wasser ist der dritte Band der erfolgreichen Georg-Dengler-Serie. Wieder begegnen wir dem trinkfesten Stuttgarter Privatermittler Georg Dengler, seiner schönen Nachbarin, der Diebin Olga, dem Freund und Horoskopschreiber Martin Klein und dem Künstler Mario, der diesmal einen gefährlichen Nebenjob annimmt.

»In diesem Krimi ist verdammt wenig erfunden«, sagt Wolfgang Schorlau, der die Methoden, mit denen sich deutsche und internatonale Konzerne überall auf der Welt den Zugriff auf Wasserrechte sichern, intensiv recherchiert hat. Plötzlich befinden sich deutsche Städte im Fadenkreuz der Konzerninteressen. Schorlau blickt hinter die Kulissen der parlamentarischen Demokratie und zeigt, wie Politik wirklich gemacht wird.

Verlag:

Kiepenheuer & Witsch eBook

Veröffentlicht:

2009

Druckseiten:

ca. 162

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

10 Kommentare zu „Fremde Wasser“

C-Leseratte – 11.11.2020
Stimmt wohl leider.... Gutes Buch

Bexley97 – 29.09.2019
Schorlau schafft es wieder leichtfüßig eine aktuelle brisante Problematik in Krimiform darzustellen.

Wirsig – 22.06.2019
Erschütternd, was sich im Verborgenen tut. Leider sehr gut und aktuell.

joachim mitschke – 14.10.2017
Absolut gute Geschichte! Ein aktuelles lebenswichtiges Thema! Danke Herr Schorlau!

– 09.06.2016
Und wieder ein TOP-Krimi, der aktuelle Themen beinhaltet und dafür sensibilisiert,

Andreas Harrack – 07.05.2016
Erschreckend gut

Uksch – 09.02.2016
Ich habe jetzt die drei ersten in Reihe gelesen, wer sich auch nur ansatzweise für aktuelles interessiert- ein muss. Das Thema Wasser ist - leider- sehr gut beschrieben. Ich werde auch die nächsten bände lesen.

Kai – 23.01.2015
habe zuerst den fünften und dann den ersten fall gelesen, beide spitze. dies buch fällt dagegen deutlich ab. in der ersten hälfte dümpelt es so beschaulich dahin, dass ich es schon weglegen wollte. in der zweiten hälfte geht es dann erst los, nimmt fahrt auf und wird doch noch richtig spannend. das thema (privatisierung der wasserversorgung) ist aktuell und wichtig, hierzu gibt es wie immer nützliche informationen. hatte gehofft in dem krimi auch etwas über die arbeit im bundestag zu erfahren, davon kommt aber nur sehr wenig vor.

JR – 08.01.2015
Keine Ahnung, weswegen das Buch hier bewertungsmässig so abräumt. Story ist ganz gut, aber zu kurz, und auch keineswegs bestechend in puncto Wirklichkeitsnähe, Recherche, etc. Dadurch wird die Handlung insgesamt recht dünn, und das Buch ist zu Ende, bevor man hätte richtig loslegen können.

Sahra – 03.10.2014
Dieser Fall hat mir sehr gut gefallen, weiter so, ich mag die Hauptfigur des Georg Dengler!

Ähnliche Titel wie „Fremde Wasser“

Netzsieger testet Skoobe