Ein Rezept für die Liebe

Roman - Seattle Chinooks 3

Serie 

Serie

Rachel Gibson

Leichte Unterhaltung

444 Bewertungen
4.3896

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Ein Rezept für die Liebe“

Witz, Wärme und Sexappeal: Diese hinreißende romantische Komödie hat alles!

In Kate Hamiltons Leben läuft zurzeit so einiges schief: ihr Langzeitfreund hat sie verlassen, nachdem sie das Thema Hochzeit ins Gespräch gebracht hat, ihr Job als Privatdetektivin wächst ihr über den Kopf, und als sie in einer Bar versucht, einen attraktiven Fremden zu verführen, um ihr Selbstbewusstsein aufzupäppeln, verlässt der Mann fluchtartig das Lokal. Niedergeschlagen zieht sich Kate in das beschauliche Örtchen Gospel in Idaho zurück, wo ihr Großvater lebt. Dort will sie ihr Leben wieder ordnen und endlich herausfinden, warum gerade sie immer an die falschen Männer gerät. Diese Rechnung hat sie nur leider ohne den neuen Nachbarn ihres Großvaters gemacht, denn Rob Sutter entpuppt sich ausgerechnet als der Mann, der sie in der Bar hat abblitzen lassen …

Verlag:

Goldmann Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 272

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

10 Kommentare zu „Ein Rezept für die Liebe“

Cindy – 16.08.2019
Es ist mir zu zäh. Die Geschichte an sich ist ok..ist auch ein gern gelesenes Genre. Aber das Buch fällt raus. Ich habe dann schon mehrere Seiten übersprungen.

Ellie – 07.01.2018
Sehr schön zu lesen, gute Dialoge, witzige Situationen. Und gefühlvoll ohne allzu schnulzig zu sein.

Virama – 13.02.2017
Eine der besten Buchreihen!!!

postman6670 – 06.02.2017
es ist das zweite buch, welches ich von rachel gibson gelesen habe. schön, witzig, aber das gleiche schema wie das erste gelesene buch. deswegen nur vier sterne .....

Kerstin – 24.01.2017
Immer wieder schön. Super tolles Buch!

Sky – 02.01.2017
Tolles Buch 😀😀😀

manschine – 07.03.2016
War das 3. Buch von Gibson und ich bin zwiegespalten..... Mir ist es zu langatmig und ich kann mich mit dem "letzte seite happy end" nicht anfreunden

karin – 22.05.2015
Für mich der beste Teil bisher, man möchte direkt in dieses Kaff umziehen und alle kennenlernen. Auch schön, daß es nicht sooooo viel um Eishockey ging.

Finchen10 – 17.05.2015
Soooooo schön 💞

Tati – 29.03.2015
Manchmal braucht man Kitsch und Lovestorys im Leben 😉

Ähnliche Titel wie „Ein Rezept für die Liebe“

Netzsieger testet Skoobe