Der Menschensammler

Dicte Svendsen ermittelt. Kriminalroman

 

Serie

Europawahl 2019 Thriller Skandinavien

61 Bewertungen
4.1639

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Menschensammler“

Nordisch, charmant, mörderisch gut!

Brutale Morde, ein mächtiger Feind und eine Ermittlerin mit bewegter Vergangenheit.

Ein brutaler Mord erschüttert Århus: Ein totes Mädchen wird gefunden, ohne Augen und ohne Knochen. Die eigensinnige Kriminalreporterin Dicte Svendsen begibt sich auf die Spur des Killers.

Dicte Svendsen ist sofort zur Stelle, als die grausam entstellte Leiche einer jungen Frau vor dem Stadion in Århus gefunden wird. Zunächst scheint die einzige Spur ein Springerstiefel zu sein, den ein kleines Mädchen zufällig mit der Handykamera festgehalten hat. Ist der Mann mit den Stiefeln derselbe, der Frauen für perverse Sexspiele in Kneipen aufgabelt? Oder ist der Mord ein weiterer Akt einer internationalen Serie politisch motivierter Gewaltverbrechen? Egholms Tempo und unbarmherzige Spannung halten den Leser bis zur letzten Seite in Atem.

Über Elsebeth Egholm

Elsebeth Egholm ist Journalistin und Autorin. Ihre Serie um die eigenwillige Journalistin Dicte Svendsen wird gerade für das Fernsehen verfilmt. Ihre Werke, mit denen sie regelmäßig die dänischen Bestsellerlisten anführt, erscheinen in acht Sprachen. Egholm lebt in Jütland und auf der kleinen maltesischen Insel Gozo.Zuletzt erschienen bei Aufbau Taschenbuch „Der Menschensammler“, „Rachlust“,Eiskalt wie die Nacht“ und „Die Nacht der toten Seelen“.Mehr zur Autorin unter: www.elsebethegholm.dk


Verlag:

Aufbau Digital

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 361


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

6 Kommentare zu „Der Menschensammler“

– 05.11.2016

Es hat mir Mühe bereitet, dran zu bleiben.

Hat lange gedauert um zu erkennen, wo die Reise hingeht.

– 26.05.2016

Spannender Thriller mit einem bisschen zu schnellem Schluss.

– 26.02.2016

Gemessen - mit meinen Augen - an den skandinavischen Kollegen ist es ein bisschen fad. Der Plot ist gut, aber es ist teilweise ein bisschen wie eine durchhängende Wäscheleine, es gibt keine Grundspannung. Ich finde es etwas zu zerfasert, zu viele Ansätze, denen ein Gewicht eingeräumt wird, das sie nicht verdienen. Es ist ok, musste aber viel querlesen.

– 13.02.2016

Spannend bis zur letzten Seite und in sich logisch und realistisch. Eine Autorin, auf deren andere Bücher ich nun auch sehr gespannt bin.

– 12.02.2016

Trotz des ernsthaften Themas gewohnt leicht verdauliche Krimikost. Als Urlaubslektüre in Ordnung.

Ähnliche Bücher wie „Der Menschensammler“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe