Nur eine böse Tat

Ein Inspector-Lynley-Roman 18

Serie 

Serie

Elizabeth George

SPIEGEL Bestseller SPIEGEL ONLINE Taschenbuch-Bestseller Klassischer Krimi Krimis UK & Irland Krimis Andere Länder

299 Bewertungen
3.84615

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Nur eine böse Tat“

Barbara Havers und Inspector Lynley vor ihrer größten menschlichen Herausforderung.

Barbara Havers macht sich große Sorgen um ihren Freund Taymullah Azhar. Denn nachdem ihn seine Freundin Angelina aus heiterem Himmel verlassen und auch die gemeinsame Tochter mitgenommen hat, ist er völlig verzweifelt. Erst nach Wochen bangen Wartens steht Angelina plötzlich wieder vor Azhars Tür, allerdings ohne die kleine Hadiyyah, denn die ist in Italien, wohin sich Angelina abgesetzt hatte, spurlos verschwunden. Als der Fall des vermissten Mädchens auch in der britischen Presse Schlagzeilen auslöst, muss die Polizei reagieren – und Inspector Lynley reist in die Toskana, um die Ermittlungen in dem kleinen Ort Lucca zu begleiten. Doch alsbald gerät Azhar selbst in den Verdacht, in die Entführung des Kindes verwickelt zu sein. Barbara ist fassungslos und kämpft mit allen Mitteln darum, die Unschuld ihres Freundes zu beweisen. Bis sie einen Schritt zu weit geht…

Verlag:

Goldmann Verlag

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 697

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

10 Kommentare zu „Nur eine böse Tat“

RoxanaRoxana – 15.01.2020
ganz tolle Buch

C-Leseratte – 26.09.2017
Nein das ging eindeutig zu viel im Kreis herum und die Handlungen von Barbara waren einfach zu unglaubwürdig. Soll ich das nächste Buch noch lesen- das frag ich mich echt.... schade 🙁

Simone – 12.09.2017
Langweilig und viel zu lang.

Norbi – 06.03.2017
Getretener Quark wird breit, nicht stark. Langatmig geschrieben. Zäh wie Kaugummi. Weniger wäre mehr gewesen.

Frida – 24.11.2016
Ausgezeichnet, spannend und ueberraschend

lieschen – 08.08.2016
Fantastisches Buch!

Christine Genre – 23.05.2016
Zu langatmig, musste mich zwingen weiter zu lesen, Barbara zu nervig, etwas beschränkt.

para – 11.10.2015
viel zu langatmig, die ersten Bände waren wesentlich besser.

Bettsle – 08.06.2015
Enttäuscht - nicht der bekannte Schreibstil von E. George

Liesma – 18.01.2015
Wie schon der Band davor sehr langatmig und zäh. Wer ca. 30% am Anfang, und dann noch einmal 30 % am Ende des Buches liest, erfährt alles Wichtige, ohne sich zu langweilen. Das, was das Besondere an den ersten Büchern der Reihe gewesen war, verflacht und verwässert immer mehr, schade. Warum macht die Autorin dem Ganzen nicht ein Ende, und verdient sich mit etwas Frischem neue Lorbeeren? Dies war wohl das letzte Buch der Reihe, dem ich meine Zeit geschenkt haben werde!

Ähnliche Titel wie „Nur eine böse Tat“

Netzsieger testet Skoobe