Die Einsamen

Ein Fall für Inspektor Barbarotti

Håkan Nesser

Krimis Skandinavien Klassischer Krimi SPIEGEL Bestseller Taschenbuch

148 Bewertungen
4.2027

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Einsamen“

Ich weiß, was du getan hast. Damals vor 35 Jahren ...

Eine unbeschwerte Sommerreise in den siebziger Jahren. So fängt alles an. Drei Paare aus Uppsala, miteinander befreundet und jung, planen eine Busreise von Schweden durch die Ostblockländer bis ans Schwarze Meer. Aber was so lustig beginnt, endet im Desaster. Die Wege der Sechs trennen sich nach diesem Urlaub – und kreuzen sich ein Menschenalter später erneut, als ein Dozent aus Lunda in den Wäldern vor Kymlinge am Fuße eines Steilhangs tot aufgefunden wird. Genau an derselben Stelle, an der eine junge Studentin aus Uppsala vor fünfunddreißig Jahren unter mysteriösen Umständen ums Leben kam ... Ein schwieriger Fall für Inspektor Barbarotti, in dessen Verlauf sein Pakt mit Gott und sein moralisches Empfinden auf eine harte Probe gestellt werden.

Über Håkan Nesser

Håkan Nesser, geboren 1950, ist einer der interessantesten und aufregendsten Krimiautoren Schwedens. Für seine Kriminalromane um Kommissar Van Veeteren und Inspektor Barbarotti erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, sie sind in mehrere Sprachen übersetzt und wurden erfolgreich verfilmt. Daneben schreibt er Psychothriller, die in ihrer Intensität und atmosphärischen Dichte an die besten Bücher von Georges Simenon und Patricia Highsmith erinnern. "Kim Novak badete nie im See von Genezareth" oder "Und Piccadilly Circus liegt nicht in Kumla" gelten inzwischen als Klassiker in Schweden, werden als Schullektüre eingesetzt, und haben seinen Ruf als großartiger Stilist nachhaltig begründet. Håkan Nesser lebt mit seiner Frau in Stockholm und auf Gotland.


Verlag:

btb Verlag

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 421

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


9 Kommentare zu „Die Einsamen“

Schwere Kost Hakan Nesser ist ja nicht für kurzweilige Romane bekannt. Aber dieser Krimi ist besonders schwere Kost. Kaum mitreißend. Leider.

Kranichstein – 16.08.2018
Erst habe ich mich schwer getan in die Geschichte reinzukommen, dann könnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Überraschende Auflösung am Ende. Klasse Buch. Humor kommt auch nicht zu kurz

Aramata – 01.03.2013
Ich fand es spanend

Anni68 – 28.05.2023
Sehr detailreiche Beschreibungen von nahezu allem was das Zwischenmenschliche angeht, es nimmt neben den Ermittlungen an sich viel Raum ein, manchmal war es mir einfach zu viel, zu detailliert und zu weit ab von den Ermittlungen. Die Geschichte war facettenreich und lebendig, doch die Längen haben das Buch wahrhaftig beeinträchtigt

Nicht unbedingt sein Bester, aber trotzdem sehr gut.

iurisphoenix – 27.09.2013
Langweilig. Eine Reihe von ganz netten Gedanken nicht zu Ende geführt bzw. richtig umgesetzt.

Holger – 16.10.2014
Einer von Nessers besten - spannend bis zum Schluss mit unvorhersehbarem Ende

Carina – 30.07.2018
Ein wunderbares Buch. und so traurig....

Hager21 – 16.09.2020
Hakan Nesser versucht, mit allen Mitteln im Geschäft zu bleiben. Er verbreitet nur Langeweile, gähn. Schade. Aber so enden viele ausgeschriebene Schriftsteller. HGR

Ähnliche Titel wie „Die Einsamen“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen