Das Grand Hotel an der Ostsee

Roman

Christine Lehmann

Leichte Unterhaltung

68 Bewertungen
4.07353

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das Grand Hotel an der Ostsee“

Ein unvergesslicher Sommer am Strand: Das romantische Urlaubs-Highlight »Das Grand Hotel an der Ostsee« von Christine Lehmann als eBook bei dotbooks.

Verliebt, verlobt – getrennt. Wer ein bisschen Nachhilfe dabei braucht, sich charmant aus der Affäre zu ziehen, dem hilft Jasmin mit ihrer ungewöhnlichen Trennungsagentur gern aus. Ihr neuer Auftrag stellt sie jedoch vor ein Dilemma: Jasmin soll die Traumhochzeit des Hotelerben Severin Rosenstock und seiner Zukünftigen um jeden Preis verhindern. Aber wer steckt hinter dem Auftrag? Weiß er, dass es ausgerechnet Severin war, der Jasmin vor vielen Jahren das Herz gebrochen hat? Fest entschlossen, dem ganzen auf den Grund zu gehen, reist sie zum Grand Hotel an der Ostsee – und stellt schnell fest, dass die Hochzeitsgäste eine Menge Geheimnisse zu verbergen haben. Allen voran Severins bester Freund Falk, der Jasmin unbedingt beweisen will, dass sie eins nicht in ihre Pläne mit einberechnet hat: die Liebe …

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der sommerliche Feelgood-Roman »Das Grand Hotel an der Ostsee« von Erfolgsautorin Christine Lehmann – auch bekannt unter dem ursprünglichen Titel »Die Liebesdiebin«. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Verlag:

dotbooks Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 297

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


4 Kommentare zu „Das Grand Hotel an der Ostsee“

nicki – 03.04.2016
Jazz2772 – 05.10.2015
Flüssig geschrieben und die Autorin weiß eine gute "Stimmung" herzustellen, so dass trotz hanebüchener Geschichte und obwohl die Hauptprotagonistin eigentlich charakterlich eine Niete und daher unsympathisch ist, die Lust bleibt, weiter zu lesen... Für zwischendurch ok...

Dana – 01.05.2015
Hat mich gut unterhalten. Danke, dafür! :-)

Laura – 14.01.2015
Denke mal 3.5 sind angemessen. Rechtschreibfehler sind auch noch drin. Die Geschichte an sich ist nett, wenn auch etwas langatmig erzählt und etwas verschwurbelt.

Ähnliche Titel wie „Das Grand Hotel an der Ostsee“

Netzsieger testet Skoobe