Ein Kuss zu viel

Marsden 3 - Roman

 

Serie

Leicht & Heiter

195 Bewertungen
4.1385

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Ein Kuss zu viel“

Sexy, spannend, Serendipity

Nachdem er ausgerechnet am Tag seiner Hochzeit sitzen gelassen wurde, hat Sam Marsden aus Serendipity eigentlich der Liebe abgeschworen. Doch schon bald lernt er die geheimnisvolle Nicole kennen und erlebt mit ihr ein Wechselbad der Gefühle. Mal ist sie voller Leidenschaft, dann wieder abweisend und verschlossen. Erst als Nicole in Gefahr gerät, offenbart sie sich Sam. Doch sucht sie nur seinen Schutz, oder will sie ihn als Mann fürs Leben?

Über Carly Phillips

Carly Phillips, eine New York Times- und USA Today-Bestsellerautorin, hat über 50 zeitgenössische, sexy Liebesromane geschrieben, mit heißen Männern, starken Frauen und den emotional fesselnden Geschichten, die ihre Leser inzwischen erwarten und lieben. Carly ist glücklich verheiratet mit ihrer Collegeliebe, hat zwei fast erwachsene Töchter und drei verrückte Hunde, die auf ihrer Facebook Fan Page und ihrer Website zu bewundern sind. Carly liebt die sozialen Medien und kommuniziert ständig mit ihren Lesern.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 281


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

10 Kommentare zu „Ein Kuss zu viel“

– 15.10.2017

das erste Buch der reihe war noch sehr schön zu lesen,aber im Endeffekt wiederholt sich immer alles.sie fühlen sich von Anfang an sehr zueinander hingezogen,es ist immer intensiver als je zuvor,der Sex ist immer unglaublich und am ende wird sich noch mal kurz überworfen,bevor es das happy end gibt...

– 24.02.2016

ich liebe diese Geschichten!

gerade solche Geschichten mit Polizisten.

Einfach nur herrlich!

Und Gefühls Chaos PUR!

– 12.12.2015

Abgesehen von den unterschiedlichsten Schreibwesen des Namens einer wichtigen Figur, was ich persönlich sehr anstrengend fand, weil ich selbst Übersetzerin bin, finde ich das Buch gut zu lesen.

Natürlich benutzt die Autorin( bzw. Übersetzerin ) oft Floskeln, die in ihren anderen Büchern auch so verwendet wurden, was ich nicht als störend sondern beruhigend empfinde.. Für manche Dinge gibt es nicht so viele Worte.

Und dass es die gleiche Geschichte, nur anders ist, kann ich auch nicht sagen, weil jede der 3 Marsden Stories anders war, und Liebe und sich Verlieben ist meiner Meinung nach ein und die selbe Geschichte in unterschiedlichen Facetten....💗💗

– 18.11.2014

Diesmal zu viel Hin- und Her für mich. Erst will der eine nicht, dann der andere und wieder zurück. Spannung aufgebaut, dann fällt sie schlagartig ab. Nicht falsch verstehen, die ist meine Lieblingsautorin.

– 07.11.2014

Die dritte Variation einer Geschichte. Einfach zu lesen, wenig Spannung, seichte Unterhaltung für trübe Tage

Ähnliche Bücher wie „Ein Kuss zu viel“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe