Der verlorene Thron

Roman

Serie 

Serie

Brian Staveley

Books of Thrones High Fantasy

81 Bewertungen
4.45679

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der verlorene Thron“

Als der Kaiser von Annur heimtückisch ermordet wird, geht die Verantwortung für das Reich auf seine drei Kinder über. Seit acht Jahren haben sich die Geschwister nicht mehr gesehen, denn für jeden von ihnen ist ein anderes Schicksal vorherbestimmt: Kaden, der Thronerbe, wird in einem Bergkloster, fernab vom Zugriff seiner Feinde, darauf vorbereitet zu herrschen. Valyn wird auf einer abgelegenen Insel zum Elitekrieger ausgebildet, und Adare ist die oberste Ministerin am Kaiserhof. Entschlossen, den Tod ihres Vaters zu sühnen, machen sich die drei auf die Suche nach dem Täter – nicht ahnend, dass der Mord am Kaiser erst der Beginn einer gewaltigen Intrige ist, die Annur in seinen Grundfesten erschüttern wird ...

Über Brian Staveley

Brian Staveley has an MA in Creative Writing from Boston University. He works as an editor for Antilever Press, and has published poetry and essays, both in print and on-line. He is the author of The Emperor's Blades.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 560

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

10 Kommentare zu „Der verlorene Thron“

krallentanz – 09.09.2016
klassische gewaltphantasien. wenig tiefgang - hauptsache brutal, charaktere vollkommen übersteigert. dafür recht spannend - auch wenn das ende sehr vorausschaubar ist. hab schon besseres gelesen...

Martina Engel – 24.04.2015
Skoobe Team: bitte unbedingt den zweiten Teil einstellen!!!!

alf1950 – 18.05.2019
Zu langatmig.....

Unicorn – 23.01.2016
Jessy – 31.05.2015
Bitte den zweiten Teil!! spannende Geschichte.

Philipp Littmann – 08.12.2015
Phönix – 26.08.2016
Phänomenal, fantastisches Buch. Eine Klasse für sich.

Robert – 14.06.2019
Ein sehr sehr gutes Buch !!!!

Claudia – 23.07.2020
Sehr gut geschrieben, interessante Charaktere, spannend und unterhaltsam. Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht.

Cerid – 17.02.2017
Ein spannender Auftakt in eine Reise, die von politischen Intrigen nur so wimmelt. Außer den Hauptcharakteren scheint man niemanden trauen zu können. Zwar wirkt das manchmal etwas konstruiert, bleibt jedoch stets unterhaltsam. Einzig die ersten hundert Seiten sind etwas langatmig. Aber aushalten lohnt sich. Fazit: Eine Empfehlung an alle Fans von Werken wie Das Lied von Eis und Feuer oder Spiel der Götter.

Ähnliche Titel wie „Der verlorene Thron“

Netzsieger testet Skoobe