Das Erbe der Tuchvilla

Roman

Serie 

Serie

Anne Jacobs

Strandlektüre SPIEGEL ONLINE Taschenbuch-Bestseller Familiengeschichten Historische Geschichten

982 Bewertungen
4.39613

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das Erbe der Tuchvilla“

Das Schicksal einer Familie in einer bewegten Zeit. Und eine Liebe, die alles überwindet.

Augsburg, 1920. In der Tuchvilla blickt man voller Optimismus in die Zukunft. Paul Melzer ist aus russischer Kriegsgefangenschaft zurück und übernimmt die Leitung der Tuchfabrik, um der Firma wieder zu altem Glanz zu verhelfen. Seine Schwester Elisabeth zieht mit einer neuen Liebe wieder im Herrenhaus der Familie ein. Und Pauls junge Frau Marie will sich einen lang gehegten Traum erfüllen: ihr eigenes Modeatelier. Ihre Modelle haben großen Erfolg, doch es kommt immer wieder zu Streitigkeiten mit Paul – bis Marie schließlich die Tuchvilla mit den Kindern verlässt …

SPIEGEL-Bestsellerautorin Anne Jacobs bei Blanvalet:

Die Tuchvilla-Saga:

1. Die Tuchvilla
2. Die Töchter der Tuchvilla
3. Das Erbe der Tuchvilla
4. Rückkehr in die Tuchvilla

Die Gutshaus-Saga:

1. Das Gutshaus. Glanzvolle Zeiten
2. Das Gutshaus. Stürmische Zeiten
3. Das Gutshaus. Zeit des Aufbruchs


Verlag:

Blanvalet Taschenbuch Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 486

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

10 Kommentare zu „Das Erbe der Tuchvilla“

daloha – 16.05.2020
Sehr schönes Buch.

Alice – 07.03.2020
Hat mir sehr gut gefallen, unterhaltsam geschrieben, es fehlte nur eine Priese Spannung.

Marliese – 29.10.2019
interessant zu lesen wie das Leben früher war

Cami – 13.03.2019
Jennifer – 16.11.2018
Leider schon der letzte Teil. Ich fand die Geschichte gut, es gab viele tolle Charaktere nur hatte ich mir unter dem letzten Teil mehr versprochen, denn von den Erben erfährt man nicht wirklich viel. Die Kinder bleiben Kinder, es wächst keine richtige Generation ran, da die Geschichte vorher aufhört. Das Ende ist völlig übereilt und lässt sehr vieles offen, was ich bei Mehrteilern richtig blöd finde. Man hat die Menschen so lange begleitet und auf einmal kommt ein cut, als hätte die Autorin keine Lust mehr gehabt zu schreiben

hoppers – 25.09.2018
3 Baende in diesem schwuelstigen Stil, das ist schon eine Herausforderung. Die Geschichte ist teilweise interessant aber auch vorhersehbar. Kann man mal lesen, ist dann aber auch gut.

Blume1965421 – 06.06.2018
Es sind sehr spannende bücher. Man freut sich auf den nächsten teil, weil man wissen möchte wie es mit der tuchvilla und den Menschen die dazu gehören weitergeht.

Michael – 16.04.2018
Nicht so gut wie die beiden Vorherigen

carola – 09.04.2018
wunderbare Familiengeschichte, leichte Kost!

donnapaola – 30.03.2018
die Figuren sind Stereotypen und die Geschichte unglaubwürdig

Ähnliche Titel wie „Das Erbe der Tuchvilla“

Netzsieger testet Skoobe