Die Zucht

Andreas Winkelmann

Psychothriller Thriller Deutschland

447 Bewertungen
4.47651

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Zucht“

Nach «Blinder Instinkt», «Wassermanns Zorn» und «Deathbook» der neue packende Thriller von Bestsellerautor Andreas Winkelmann.
Nur fünf Minuten hat Helga Schwabe ihren Sohn aus den Augen gelassen. Einen unaufmerksamen Moment lang. Und in diesem Moment ist er verschwunden.
Als fielen Hauptkommissar Henry Conroy die Ermittlungen in diesem Fall mutmaßlicher Kindesentführung nicht schon schwer genug, muss er sich auch noch mit einer neuen Kollegin herumschlagen. Vorlaut, frech, selbstbestimmt – das ist Manuela Sperling. Aber sie hat einen guten Riecher. Und bald stoßen die beiden auf eine Spur, die zu einem alten Gehöft im Niemandsland an der Grenze zu Tschechien führt, auf dem illegal Hunde gezüchtet werden. Hunde, die Fleisch brauchen, viel Fleisch. Und ihr Züchter besorgt es ihnen, koste es, was es wolle …

Über Andreas Winkelmann

Andreas Winkelmann, geboren im Dezember 1968, entdeckte schon in jungen Jahren seine Leidenschaft für unheimliche Geschichten. Als Berufener hielt er es in keinem Job lange aus, war unter anderem Soldat, Sportlehrer und Taxifahrer, blieb jedoch nur dem Schreiben treu. "Der menschliche Verstand erschafft die Hölle auf Erden, und dort kenne ich mich aus", beschreibt er seine Faszination für das Genre des Bösen. Er lebt heute mit seiner Familie in einem einsamen Haus am Waldesrand nahe Bremen.


Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 337

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Die Zucht“

elba – 19.03.2015
nicht schlecht aber ohne Ende,das mag ich nicht so

anja1969 – 10.04.2015
Sehr spannend! Aber warum lässt der Autor das Ende offen? Ist sonst nicht seine Art....vielleicht eine Fortsetzung?!?

Felix – 06.07.2016
Ein Hammerbuch! Ich habe lange nicht mehr so entfesselt gelesen...... das offene Ende hätte ich nicht gebraucht aber das ist nur ein minimaler Kritikpunkt. *grins*

Martina – 20.03.2015
Sehr spannend und irgendwie auch ziemlich erschütternd.

Mausi – 30.03.2015
Sehr, sehr spannend!!!

Marlies – 12.03.2015
wie alle Bücher vom Andreas Winkelmann superspannend von der ersten bis zur letzten Seite

Leseratte5 – 15.03.2015
Das war kein Psychothriller mehr, das war Horror. Spannend, aber die Handlung war zu heftig. Vergebe 4 Punkte, weil es spannend war, aber so etwas möchte ich nicht noch mal lesen. Für mich wurde hier eine Grenze überschritten.

Yucon – 14.03.2015
Ein toller Winkelmann👏

Einschie – 31.03.2015
für die Spannung und den Kitzel beim lesen gibts wieder fünf Sterne, aber das abrupte Ende hinterlässt mich etwas unbefriedigt. das fühlt sich an, als wäre ich nicht fertig mit lesen.

Amby – 31.10.2016
Gutes Buch , sehr spannend und leicht zu lesen. Nur war das Ende irgendwie offen, schade.

Ähnliche Titel wie „Die Zucht“

Netzsieger testet Skoobe