Der Fahrer

Andreas Winkelmann

SPIEGEL Bestseller Taschenbuch Psychothriller Thriller Deutschland

143 Bewertungen
4.1608

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der Fahrer“

Du hattest einen höllischen Tag und einen Gin Tonic zu viel. Das Auto kannst du nicht mehr nehmen. Zum Glück gibt es MyDriver, die App, mit der man jederzeit ein Auto samt Fahrer bestellen kann. Aber du kommst nie zu Hause an… Überall in der Stadt verschwinden junge Frauen. Kommissar Jens Kerner und seine Kollegin Rebecca Oswald ermitteln fieberhaft - obwohl beide mit privaten Herausforderungen kämpfen. Jens wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert, und Rebecca versucht erfolglos, ihn in die Gegenwart - und zu sich - zu ziehen. Dann verschwindet eine Fahrerin von MyDriver - auf dem Wagen steht in Leuchtschrift: #findemich ...

Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2020

Druckseiten:

ca. 269

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Der Fahrer“

Mutti – 07.02.2021
Spannend und flüssig zu lesen. Der Inhalt war zwar etwas holprig, aber das tat dem Ganzen keinen Abbruch - kostete nur einen Stern.

blacktomcat – 09.12.2020
Sehr spannend geschrieben!

Jacqueline – 09.10.2020
Dieses Buch ist ein Muss! Spannend bis zum Schluss.

Karsten Gerstner – 06.04.2021
Leider das schlechteste der Reihe um Jens Kerner und Team! Die Geschichte ist so holprig und von Spannung keine Spur !

dodo – 25.01.2021
Sehr gut und spannend geschrieben.

Jacqueline Becker – 09.12.2020
Danke für auch diesen letzten spannenden Teil. Freu mich schon auf nächstes Jahr wenn Teil 4 kommt.

DeWerner – 03.12.2020
Gute Geschichte. Die Handlung holperte aber an der einen oder anderen Stelle.

Melissa Withe – 03.10.2020
Spannend, aber Jens Kerner ist ein Jammerlappen ohne Impulskontrolle und nervt leider ziemlich.

susi – 02.10.2020
Sehr spannend!,,

dagmar – 29.09.2020
Teufel neee, war das spannend. hat mich eine schlaflose Nacht " gekostet"

Ähnliche Titel wie „Der Fahrer“

Netzsieger testet Skoobe