Grimmbart

Kluftingers achter Fall

 

Serie

Mordsgaudi SPIEGEL Bestseller SPIEGEL ONLINE Taschenbuch-Bestseller Krimis Deutschland

374 Bewertungen
4.32888

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Grimmbart“

Kluftingers neuer Fall führt ihn ins Schloss in Bad Grönenbach, wo ihn allerlei Merkwürdiges erwartet: Die Frau des Barons wurde nicht nur ermordet, sondern auch noch wie auf einem uralten Familienporträt hergerichtet. Auf dem Gemälde ist ein Mann mit seltsam gelben Augen zu sehen. Und der Baron verschwindet immer wieder im schlosseigenen Märchenwald. Auch privat geht es bei Kluftinger märchenhaft zu: Sein Sohn heiratet, und zur Feier haben sich die Schwiegereltern aus Japan angesagt. Zum Glück lässt Kluftingers Intimfeind Langhammer nicht lange auf sich warten, um dem Kommissar bei dieser kulturellen Herausforderung zu helfen.

Über Volker Klüpfel

Volker Klüpfel teilt mit Kluftinger den Heimatort Altusried. Doch den ehemaligen Journalisten hat es beruflich nach Augsburg verschlagen. Dort lebt er nach wie vor mit seiner Familie, auch wenn ihn sein Beruf nun nicht mehr in die Kulturredaktion der Augsburger Allgemeinen, sondern an seinen Autoren-Schreibtisch führt. Studiert hat Klüpfel, Jahrgang 1971, Politik und Geschichte in Bamberg, arbeitete dann bei einer Zeitung in den USA und vertreibt sich seine Zeit mit Sport und Theater – entweder als Zuschauer oder als Mitspieler bei den Freilichtspielen in Altusried. Wie Kommissar Kluftinger.


Verlag:

Droemer eBook

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 384


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

61 Kommentare zu „Grimmbart“

– 10.02.2019

Schade, das kluftinger im gegensatz zu vorhergehenden Büchern in diesem Fall als Computer Niete dargestellt wird. Das ist ein krasser Anschlussfehler, für jeden Leser der die ganze Serie kennt! Denn früher hat er mit seinen Fähigkeiten nur hinterm Berg gehalten, jedoch sein Gartenhaus extra mit einer schnellen LAN Verbindung ausgestattet um seinem Hobby nachzugehen.

– 22.08.2018
– 19.04.2018

Das ist ein super Buch

– 14.03.2018

Ein herrlich schrulliger Kommissar, deutsch-japanische Missverständnisse und ein komplizierter Mordfall, was will man mehr...

– 08.01.2017

Man spart sich die Tabletten fürs Einschlafen bei dem Schmarrn

Ähnliche Bücher wie „Grimmbart“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe