Die Frau des Seidenwebers

Historischer Roman

Ulrike Renk

Historische Romane 16. - 18. Jahrhundert

178 Bewertungen
4.30899

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Frau des Seidenwebers“

Von Liebe und Seide ...
Im Jahr 1753 reist die 25-jährige Mennonitin Anna von Radevormwald nach Krefeld. Sie soll ihrem Onkel den Haushalt führen. Unterwegs lernt sie Claes kennen, der sich bei einem Überfall schützend vor sie stellt. Anna verliebt sich in ihn, doch fühlt er sich schon einer anderen versprochen. Die Geschichte einer Frau, die ihren eigenen Weg geht, bis sie endlich den Mann findet, der sie liebt.
Eine opulente Familiensaga über die Seidenweberei im 18. Jahrhundert, die auf authentischen Quellen beruht.

Verlag:

Aufbau Digital

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 371

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


6 Kommentare zu „Die Frau des Seidenwebers“

Resa – 06.12.2019
Ein spannendes und schönes Buch mit ein paar überraschenden Wendungen. Besonders hat mir der authentische Einblick in die damalige Zeit gefallen. Für Zartbesaitete sind ein paar Stellen jedoch nicht geeignet - Folter, Hinrichtungen, Kriegsgeschehen, häusliche und sexuelle Gewalt werden detailliert beschrieben, passen jedoch in den historischen Kontext und ergeben auch im Roman Sinn.

Ulrike – 09.03.2019
Sehr spannend und mit viel Gefühl geschrieben

reh – 08.07.2018
Das Buch hat mir sehr gut gefallen

Sabrina – 10.11.2016
Lebhaft,emotional bis zur letzten Seite. Kann es nur empfehlen.

Svea – 16.06.2016
Ein absolut wundervolles Buch, so echt und lebensnah geschrieben!! Gern mehr!

Elisabeth – 03.11.2020
icv liebe Geschichte über starke Frauen. aber hier viel zi viel Geschichte. deswegen 3 Punkte.

Ähnliche Titel wie „Die Frau des Seidenwebers“

Netzsieger testet Skoobe