Schwestermutter

Ich bin ein Inzestkind

Ulrike M. Dierkes

Erfahrungsberichte

62 Bewertungen
4.16129

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Schwestermutter“

Ulrike M. Dierkes ist einem breiten Publikum aus zahlreichen Fernsehsendungen zur Inzestproblematik bereits bekannt. Unermüdlich setzt sie sich für die Rechte von Inzestopfern ein, sie klärt auf, informiert und hilft. Doch auch sie selbst ist eine Betroffene. In diesem Buch erzählt sie ihre eigene Lebens- und Leidensgeschichte als Inzestkind, ganz persönlich und hautnah. Ihre Geschichte ist auch die Geschichte ihrer "Schwestermutter", die vom gemeinsamen Vater jahrelang missbraucht wurde, bis sie schließlich ein Kind aus dieser Missbrauchsbeziehung gebar. Und sie ist die Geschichte eines Netzwerks von Abhängigkeiten, Manipulationen und pädophilen Übergriffen, die der Vater jahrzehntelang erfolgreich aufrecht­erhielt.

Verlag:

Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 157

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Schwestermutter“

Dani – 18.01.2021
Teilweise sehr langathmig...

Inge531 – 15.01.2021
Man könnte das Buch besser einordnen, wenn Skoobe das richtige Erscheinungsjahr angeben würde.

caotina – 12.01.2021
Ein sehr bewegendes Buch... es hat mir Mut gemacht, als Lehrerin noch mehr hinzuschauen, wie es einzelnen Schülern geht, hartnäckiger zu sein .... sich bei Verdacht nicht abwimmeln lassen...

Ähnliche Titel wie „Schwestermutter“

Netzsieger testet Skoobe