Joyland

Stephen King

Thriller Amerika Psychothriller Alexandras Stephen-King-Empfehlungen 1970er – Hey Flowergirl SPIEGEL Bestseller

230 Bewertungen
4.44783

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Joyland“

Irgendwann ist es mit der Unschuld vorbei. Irgendwann hört jeder Spaß auf.

Auf verhängnisvolle Weise kreuzen sich in einem kleinen Vergnügungspark die Wege eines untergetauchten Mörders und eines Kindes. Und mitten im sich überschlagenden Geschehen steht ein junger, unschuldiger Student, der alles zu verlieren droht und doch so viel gewinnt.

Über Stephen King

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Schon als Student veröffentlichte er Kurzgeschichten, sein erster Romanerfolg, Carrie, erlaubte ihm, sich nur noch dem Schreiben zu widmen. Seitdem hat er weltweit 400 Millionen Bücher in mehr als 50 Sprachen verkauft. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Preise, darunter 2003 den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und zuletzt 2015 mit dem »Edgar Allan Poe Award« den bedeutendsten kriminalliterarischen Preis für Mr. Mercedes. Sein Hauptwerk erscheint im Heyne-Verlag.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 249

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Joyland“

Eine der schlechtesten Geschichten von King. Banale Story und eine Liebesgeschichte wie aus einem Groschenroman.

King wird immer "erwachsener", er schreibt immer mehr über Menschen, ihre Gefühle, ihre Wünsche. Sein Schreibstil war immer schon einmalig, jetzt wird er auch immer wärmer.

silbervogel – 06.05.2014
Ein Buch im Stile von "Stand by me". Eine schöne Geschichte über das Erwachsen werden.

Ein tolles Buch! Ganz anders, ganz speziell und wunderschön!

BookstaBee – 24.04.2014
Stephen King ist einfach ein grandioser Erzähler. Danke für dieses Buch.

Bookaneer – 29.06.2014
Vom Thema nicht ganz so packend wie 'der Anschlag' aber lesenswert.

Kalliope8 – 09.10.2014
Wow, Stephen King hat einfach ein Händchen, nicht nur die Geschichte, sondern auch alles drumherum so einzigartig zu beschreiben, dass ich regelmäßig Gänsehaut bekomme. SPOILER: 1 Stern Abzug wegen des Endes.

Wieder ein tolles Buch von Stephen King, auch wenn mir der Vorgänger ("Der Anschlag") mehr gefallen hat. Dennoch lohnt es sich auf alle Fälle Joyland zu besuchen.

Bin auch begeistert

Ähnliche Titel wie „Joyland“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen