Esthers Verschwinden

Roman

Ronald H. Balson

Empfehlungen Gegenwartsliteratur Geschichtlicher Hintergrund Deutschland, Österreich & Schweiz

32 Bewertungen
4.5625

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Esthers Verschwinden“

Einst versprach er, sie zu retten. Nun ist die Zeit der Vergeltung gekommen.

Deutschland, 1946: Eli Rosen und sein Sohn sind knapp dem Tod entkommen und warten in einem Lager für Displaced Persons auf ein Visum nach Amerika. Eli setzt alles daran, an Informationen über seine Frau zu gelangen. Esther verschwand im besetzen Polen, als er versuchte, seine Familie mit einem Pakt vor den Deutschen zu retten.

Chicago, 1965: Mithilfe einer Journalistin versucht Eli, ein Komplott aufzudecken, das bis ins Polen der Kriegsjahre reicht. Und endlich kommt er der Wahrheit um das Verschwinden seiner Frau näher.

»Ein fesselnder Roman über die jahrzehntelangen Folgen des Holocausts.« Pam Jenoff, Autorin von »Die Frauen von Paris«


Verlag:

Aufbau Digital

Veröffentlicht:

2022

Druckseiten:

ca. 248

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Esthers Verschwinden“

dodo – 15.08.2022
Sehr gut geschriebener Roman,wenn auch die Geschichte schrecklich ist.

Dagi – 20.08.2022
Sehr gutes Buch.

Ute – 19.08.2022
Ein mitreißender Roman über eine Zeit, die niemand wieder erleben sollte.

Ähnliche Titel wie „Esthers Verschwinden“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe