Zur See

Roman. Der Nummer 1 Bestseller

Dörte Hansen

Gegenwartsliteratur Top 10 eBooks im April Die Top 100 eBooks 2023 SPIEGEL Bestseller

259 Bewertungen
4.42857

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Zur See“

Der dritte Roman von Bestsellerautorin Dörte Hansen.

Woher kommt unsere Liebe zum Meer und die ewige Sehnsucht nach einer Insel?

Die Fähre braucht vom Festland eine Stunde auf die kleine Nordseeinsel, manchmal länger, je nach Wellengang. Hier lebt in einem der zwei Dörfer seit fast 300 Jahren die Familie Sander. Drei Kinder hat Hanne großgezogen, ihr Mann hat die Familie und die Seefahrt aufgegeben. Nun hat ihr Ältester sein Kapitänspatent verloren, ist gequält von Ahnungen und Flutstatistiken und wartet auf den schwersten aller Stürme. Tochter Eske, die im Seniorenheim Seeleute und Witwen pflegt, fürchtet die Touristenströme mehr als das Wasser, weil mit ihnen die Inselkultur längst zur Folklore verkommt. Nur Henrik, der Jüngste, ist mit sich im Reinen. Er ist der erste Mann in der Familie, den es nie auf ein Schiff gezogen hat, nur immer an den Strand, wo er Treibgut sammelt. Im Laufe eines Jahres verändert sich das Leben der Familie Sander von Grund auf, erst kaum spürbar, dann mit voller Wucht.

Klug und mit großer Wärme erzählt Dörte Hansen vom Wandel einer Inselwelt, von alten Gesetzen, die ihre Gültigkeit verlieren, und von Aufbruch und Befreiung.


Verlag:

Penguin Verlag

Veröffentlicht:

2022

Druckseiten:

ca. 178

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Zur See“

Einhorn – 25.04.2023
Ein wundervoll und kenntnisreich geschriebener Nachruf auf das Leben auf den Inseln - eine nachdenklich machende Lektüre nicht nur für Nordlichter und Fischköppe.

Ein wunderschönes Buch, berührend und nachklingend.

Kitchenette – 11.05.2023
Ein wunderbares Buch. Das Sujet fasst jeden an, der schon zu Gast auf einer Nordseeinsel war, die Figuren sind präzise, lakonisch und dennoch verständnisvoll gezeichnet, und besonders fasziniert hat mich der sprachliche Rhythmus - Sätze wie Meereswellen, die an- und abschwellen, fast Alexandrinerartig und wunderschön in ihrem Strömen.

Ein sehr schönes Buch. Lesenswert!!! Hoffe auf mehr!

wunderschön und echt!

Gundes – 05.07.2023
Wie im wahren Leben,toller Roman,hat mich total gefangen genommen!

Zu langatmig geschrieben. Wenn man kein Ureinwohner ist, kommt man schlecht weg in den Beschreibungen. Ich habe nach 50 Seiten aufgegeben.

Britta – 26.09.2023
Hat mich nicht gepackt, zu langatmig, schade

Frl. Gold – 22.06.2023
Das Warten hat gelohnt!! Genauso gut, wie die letzten beiden Bücher. Feinsinnig geschrieben.

Ähnliche Titel wie „Zur See“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen