Blue – Wo immer du mich findest

Nikola Hotel

Frühlingsgefühle – Romantische Frühlingsromane Top SPIEGEL Bestseller SPIEGEL Bestseller Paperback Empfehlungen Liebesromane New Adult

144 Bewertungen
4.39583

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Blue – Wo immer du mich findest“

Liebe muss nicht perfekt sein. Nur richtig.
Jane ist allein. Weil ihre Mutter plötzlich gestorben ist. Weil ihr Bruder sie belogen hat. Und weil es ein Geheimnis gibt, von dem niemand erfahren darf. Da sie momentan nicht nach Hause will, schläft sie heimlich in dem Diner, in dem sie arbeitet. Zumindest lenkt der Job sie ab. Vor allem wenn Alex da ist. Alex, der arrogant, ironisch und aufbrausend ist. Und der sie trotzdem fasziniert. Denn nach und nach fällt ihr auf, dass der gutaussehende Politikstudent nur in bestimmten Situationen so bissig reagiert. Er scheint andere Menschen mit Absicht auf Distanz zu halten. Und als Jane den Grund dafür erfährt, bricht ihr das Herz …

Das Finale der zweibändigen Paper-Love-Reihe
Mit Origami-Faltanleitungen

Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2021

Druckseiten:

ca. 330

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


9 Kommentare zu „Blue – Wo immer du mich findest“

Bella233 – 11.04.2022
Man muss diese Bücher mit diesen lebensnahen Protagonisten einfach lieben. Ich möchte alle diese Männer gerne heiraten....oder wenigstens einen davon. 😅

A.L. – 26.04.2022
Wunderschön…..

Wimmbach – 28.04.2022
Fesselnd, genau richtige Ausgewogenheit

The Saski-Paski – 06.04.2022
Süßer zweiter Band, der auch sehr kurzweilig war. Mit hat ein inhaltliches Highlight oder Höhepunkt gefehlt, aber dennoch schön zu lesen.

anjali – 07.04.2022
ein bisschen flach die story

Pia – 09.04.2022
Ein wunderschönes Buch mit unglaublich tollen Charakteren

Ähem – 26.03.2022
Nicht so gut wie die anderen Bücher, leider !😏

a.grosse brookhuis – 04.05.2022
lina – 11.04.2022
ist nichts für Kleinkinder nur für Erwachsene ich bin erst 9

Ähnliche Titel wie „Blue – Wo immer du mich findest“

Netzsieger testet Skoobe