Die Fettlöserin

Eine Anatomie des Abnehmens

Was ist schön? Skoobe-Leser-Lieblinge 2017 SPIEGEL ONLINE Taschenbuch-Bestseller Erfahrungsberichte

366 Bewertungen
3.7377

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Die Fettlöserin“

«Der Spiegel sagte, ich sei fett. Die Waage sagte: Bitte nicht in Gruppen aufsteigen! Mein Umfeld sagte schon lange nichts mehr. Die ungeschönte Wahrheit: Ich war Mitte 20, sah unmöglich aus und fühlte mich schrecklich. Ich konnte vor Rückenschmerzen kaum laufen und war so beweglich wie eine Wanderdüne. Im Krankenhaus sagte man mir, mein Gewicht läge bei weit über 340 Kilogramm. Dreihundert WAS? Das konnte einfach nicht sein. Ich kaufte mir also Waagen. Zwei. Denn eine allein, selbst wenn sie bis 250 Kilo ging, zeigte mein Gewicht nicht an. Einen Heulkrampf später stellte ich mich darauf, einen Fuß auf jeder Waage. Es reichte nicht. Also begann ich, Kleinigkeiten zu verändern. Gute acht Monate später gab es endlich eine Zahl. Und was für eine: 315 Kilogramm! Seit diesem Tag habe ich über 160 Kilo abgenommen und bin noch lange nicht am Ziel – und erst recht nicht am Ende. Es geht eben doch! Und das will ich zeigen: ohne Operationen, ohne zu hungern, ohne dauerhaften Verzicht, ohne Pillen, dafür aber mit Sport, Ernährung, Wissen, Aufklärung, viel, viel Ehrlichkeit und vor allem einem Augenzwinkern. Ich bin die Fettlöserin. Und wenn ich es kann, dann kann es jeder.»
Nicole Jäger bezeichnet sich selbst als fette Frau – sie weiß, was es heißt, übergewichtig zu sein und abnehmen zu wollen. Über 160 Kilo hat sie schon geschafft, ohne Operation und absurde Diäten, und sie hat aus ihren Erfahrungen und ihrer Expertise als ausgebildete Heilpraktikerin ein Coaching für all jene entwickelt, denen es ähnlich geht. Der Erfolg gibt ihr recht, denn nicht jede/r Übergewichtige hat Lust darauf, sich von einer durchtrainierten Size-zero-Beauty erklären zu lassen, wie man Gewicht verliert. Nun erzählt Nicole Jäger ihre ungewöhnliche Geschichte – witzig, frech, inspirierend und sehr unterhaltsam.

Über Nicole Jäger

Nicole Jäger lebt in Hamburg. Sie hat in ihrer eigenen Praxis als Abnehmcoach gearbeitet, dann landete sie mit ihrem Buchdebüt „Die Fettlöserin“ und über 100.000 verkauften Exemplaren einen Spiegel-Bestseller. Mit dem anschließenden Comedy-Programm „Ich darf das, ich bin selber dick“ entdeckt sie ihre Liebe zur Bühne, verlagert ihren beruflichen Schwerpunkt und ist hauptberuflich Comedian und Autorin.


Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 223


39 Kommentare zu „Die Fettlöserin“

– 18.06.2019

Ein Buch das es verdient gelesen zu werden sehr herzerfrischend geschrieben ein Mix aus Tränen vor Lachen aber auch der Realität sind garantiert

– 17.05.2019

Beobachte als selbst Adipositas diese Frau seit Jahren.Es gibt nur ein einziges unscharfes und für mich ü200 unglaubwürdiges Bild ihrer ü300 Zeit. von mir gibt es Shootingbilder ü200 und von jeder anderen dicken Frau sicher mehr als eines wo das Gewicht so nur stimmen könnte wenn sie es nur auf Bauch und Beinen hatte. es gibt keine wirklichen Videos vom Weg runter ,dafür massive Mengen von Videos und Auftritten rauf, wo sie im Gesicht jetzt dicker aussieht als auf dem ü300 Bild. Damit für mich persönlich unglaubwürdig.

– 08.05.2019

ein super Buch vielleicht auch für die die noch vor der Entscheidung stehen ob sie etwas machen lassen sollen oder nicht

– 06.01.2019

Genau so isses!Wenn Sie jetzt noch den Unterschied zwischen das und dass richtig erkannt hätte,wäre es wirklich perfekt...

– 30.12.2018

Die Frau ist "Abnehmcoach", aber bis zum heutigen Tage immer noch stark adipös. Also schwer krank. Finde die Tatsache sehr suspekt.

Ähnliche Bücher wie „Die Fettlöserin“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe