Ein Schnupfen hätte auch gereicht

Meine zweite Chance

Gaby Köster Till Hoheneder

SPIEGEL Bestseller SPIEGEL ONLINE Taschenbuch-Bestseller Medien

118 Bewertungen
3.80508

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Ein Schnupfen hätte auch gereicht“

Gaby Köster ist wieder da! Und räumt auf! Mit Gerüchten und Lügen über ihre Krankheit. Schonungslos. Wahr und aufrichtig ehrlich. Mit großer Klappe und großem Herz! Laut und lustig. Sensibel und traurig. Eben 100% Gaby Köster. Wie man sie kennt und liebt.

Seit Jahren gehört sie zu den bekanntesten und erfolgreichsten Gesichtern der deutschen Comedy-Szene. Aber auf dem Höhepunkt ihrer Karriere passiert das, womit keiner rechnet: Gaby Köster erleidet einen schweren Schlaganfall. Ihre bewegende Geschichte ist die einer Ausnahme-Künstlerin und einer starken Frau, die trotz ihres schweren Schicksals nicht aufgibt und ihre neue Chance im Leben nutzt. Ein Buch, das einen berührt, immer wieder zum Lachen bringt und gerade deshalb so viel Mut macht!

Über Gaby Köster

1961 geboren und aufgewachsen in Köln-Nippes wurde Gaby Köster 1988 von Jürgen Becker entdeckt und spielte sich über unzählige Auftritte live, im Radio und TV in die erste Reihe der deutschen Kabarett-Szene.
Für Erfolgsformate wie »7 Tage – 7 Köpfe« und »Ritas Welt« erhält sie alle bedeutenden Preise (u.a. Deutscher Comedy-Preis, Deutscher Fernsehpreis, Adolf-Grimme-Preis).
2007 startete ihr drittes und erfolgreichstes Solo-Programm »Wer Sahne will, muss Kühe schütteln!«. Im Januar 2008 erleidet Gaby Köster einen Schlaganfall, der sie zu einer dreijährigen Karrierepause zwingt.


Verlag:

FISCHER E-Books

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 182


18 Kommentare zu „Ein Schnupfen hätte auch gereicht“

anja1969 – 18.05.2017

Ich bin Gaby Köster Fan seit Jahrzehnten, ich sehe sie super gerne, aber lesen kann ich das beim besten Willen nicht, tut mir leid!

Das hat rein gar nichts mit der Krankheit an sich zu tun, sie hat meine absolute Hochachtung wie sie sich zurück gekämpft hat👍🏻

Sharon – 11.05.2017

super geschrieben

Heike – 28.04.2017

bewegendes Zeugnis von Freundschaft

Jenni – 29.03.2017

Ein tolles Buch,danke dafür,danke für den Einblick!Hut ab was Frau Köster schon alles erlebt und gemeistert hat,mein vollen Respekt!!Ich finde die Schreibweise,Ausdrucksweise richtig toll,sehr gut zu lesen,mir kamen ein paar Mal die Tränen!

Nakimoku – 05.08.2014

Mit der Erwartung mehr über Gaby's Leidensweg zu erfahren habe ich dieses Buch gelesen. Ich erwartete zu lesen wie Sie wieder ins Leben zurück fand, leider war ich schon bald von der Art sich auszudrücken enttäuscht, man freut sich wie ein Schnitzel, ist platt wie ein Schnitzel, müde wie ein Schnitzel usw. Sicher respektiert jeder Ihre Privatsphäre und erwartet keine intimen Einzelheiten, doch platt und eigentlich Nichtssagend wie dieses Buch geraten ist, hätte Sie lieber ganz geschwiegen. Schade, ich mag Sie sehr und wünsche Ihr alles Gute für Ihren weiteren Lebensweg und Ihre Gesundheit.

Ähnliche Bücher wie „Ein Schnupfen hätte auch gereicht“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe