Das Orchideenhaus

Roman

Lucinda Riley

Liebes Tagebuch... SPIEGEL ONLINE Taschenbuch-Bestseller UK & Irland Familiengeschichten

916 Bewertungen
4.46288

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das Orchideenhaus“

Jedes Haus hat sein Geheimnis. Und jede Liebe ihren Preis

Als junges Mädchen verbrachte Julia Forrester jede freie Minute bei ihrem Großvater, einem bekannten Orchideenzüchter, im Gewächshaus von Wharton Park. Nach einem schweren Schicksalsschlag führt der Zufall Julia Jahre später noch einmal zu dem Anwesen zurück. Der jetzige Besitzer Kit Crawford überreicht ihr ein altes Tagebuch, das bei den Renovierungsarbeiten gefunden wurde und womöglich Julias Großvater gehörte. Als Julia ihre Großmutter Elsie mit dem Tagebuch konfrontiert, drängt ein jahrelang gehütetes Familiengeheimnis ans Licht, das auch Julias Leben komplett verändern wird …

Verlag:

Goldmann Verlag

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 400

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Das Orchideenhaus“

Fragino – 22.12.2019
Der letzte Teil war selbst für dieses Genre zu kitschig

Sally – 28.07.2019
Konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Maria – 21.07.2019
Bis auf Seite 120 entnervt aufgegeben, einfach langweilig,

TH – 04.06.2019
nicht realistisch aber dafür ein tolles Buch , ließt sich sehr gut

es war wunder – 28.05.2019
es hat mich sehr berührt

gabri – 09.11.2018
ein paar Stellen waren unlogisch aber ansonsten ist das Buch gut geschrieben.

Lia – 06.10.2018
Spannend und gefühlvoll taucht man in die Vergangenheit ein. Auch das Reisen durch unterschiedliche Länder macht Freude. Das ankommen in der Gegenwart muntert auf.

anne simons – 13.07.2018
Lesemanics Kommentar war eine brave Inhaltsangabe.Eifrig.!Sicher ist sie Lehrerin. Ich fand das Buch,trotz einiger kleiner Mängel,ganz interessant. Ich hab es an einem langweiligen Tag in der Klinik in einem Rutsch gelesen.Nicht jedes Buch muß einen weiterbilden,oft genügt schon Spannung und Freude.

Andyjessy – 22.12.2017
Ein sehr schönes Buch. Konnte es nur schwer beiseite legen. Leider ist der letzte Teil nicht so gut gelungen. Auf das Kapitel mit den Ereignissen in Frankreich, hätte man meines Erachtens auch verzichten können.

Gitti B. – 20.11.2017
Mir hat das Buch nicht sehr gefallen. Ich fand die ganze Geschichte extrem vorhersehbar, die Figuren flach und sie Sprache teilweise sehr hölzern, vieles sehr unglaubwürdig.

Ähnliche Titel wie „Das Orchideenhaus“

Netzsieger testet Skoobe