Engelsnacht

Serie 

Serie

Lauren Kate

Es wird magisch Fantasy

425 Bewertungen
4.18588

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Engelsnacht“

Die aufregende, süchtig machende Geschichte einer Liebe durch die Jahrhunderte.

Lucinda Price ist 17 und den ersten Tag auf dem Internat, als sie ihn sieht: Daniel Grigori, den unglaublich attraktiven, aber auch unglaublich distanzierten Jungen, von dem sie sicher ist, dass sie ihn schon einmal gesehen hat. Doch Daniel behauptet, sie nicht zu kennen – er scheint sie sogar zu hassen und weicht ihr aus, wo immer er kann. Doch immer wenn Luce etwas Schlimmes widerfährt, sobald die gefährlichen Schatten sie wieder umtanzen, die sie seit ihrer Kindheit umgeben, ist er zur Stelle. Mehrfach rettet er ihr Leben. Allmählich kommen die beiden sich näher, und da erst erfährt Luce, welches Geheimnis sie beide umgibt: Daniel ist ein gefallener Engel, dazu verdammt, für immer auf der Erde umherzuwandern. Luce aber ist dazu verdammt, alle 17 Jahre wiedergeboren zu werden, sich jedes Mal aufs Neue unsterblich in Daniel zu verlieben – und den Tod zu finden, sobald sie und Daniel sich näherkommen …

Alle Bücher der Engelsnacht-Reihe:
Band 1 – Engelsnacht
Band 2 – Engelsmorgen
Band 3 – Engelsflammen
Band 4 – Engelslicht
Engelsnacht - Cams Geschichte (nur als E-Book erhältlich)
Engelsdämmerung (7 Kurzgeschichten, nur als E-Book erhältlich))

Über Lauren Kate

Lauren Kate wuchs in Dallas auf, arbeitete einige Zeit in einem New Yorker Verlag und zog dann nach Kalifornien, wo sie Creative Writing studierte, bevor sie zu schreiben begann. Ihre romantische Fantasyserie über den gefallenen Engel Daniel und seine große Liebe Luce wurde weltweit zum Bestseller.


Verlag:

cbj

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 331

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

9 Kommentare zu „Engelsnacht“

Ennilyn – 22.09.2011
Interessant, aber unbefriedigendes Ende. Den Plot des Buches fand ich sehr interessant, auch wenn es sich wohl eher um ein Jugendbuch handelt, und ich aus dem Alter schon etwas raus bin. Ein Engel fällt auf die Erde, weil er sich verliebt. Die ewige Verdammnis, in der er seine große Liebe immer auf's Neue verliert, während sie sich nicht daran erinnern kann. Für den Engel Daniel kann ich nicht sprechen, aber Luce, seine große Liebe, ist 17 Jahre alt und wurde aufgrund eines ungeklärten Todesfalls in eine Besserungsanstalt eingewiesen. So nimmt die Geschichte ihren Lauf. Im Großen und Ganzen gut zu lesen, aber manchmal wirkt es abgehackt. Das Ende hat mir überhaupt nicht gefallen. Ich gehe davon aus, dass es einen zweiten Band gibt, glaube aber nicht, dass ich ihn lesen werde. Ich bin vom Epilog so verwirrt, dass ich nicht weiß, ob Daniel und Cam letztendlich homosexuell und ein Paar sind, oder die Geschicke der Engel einfach so kompliziert, dass es (mir) einfach nur zu hoch und zu abgefahren ist.

steinchen – 12.02.2013
Es ist mal eine etwas andere Story, allerdings stört es sehr das vieles einfach ein Rätsel bleibt.

Tom – 14.08.2014
utalesemaus – 29.09.2015
Einfach toll geschrieben, interessant, spannend und romantisch

jörg – 28.04.2015
Super Buch, habe die gesamte Reihe auf englisch gelesen und war fast ein bisschen traurig als ich fertig war, auch wenn das Ende super ist! :) Es bleiben viele Fragen in diesem Band offen, daher empfindet manch einer das Ende des ersten Buches wahrscheinlich als unbefriedigend. Man ist nunmal auf dem selben Wissensstand wie die Hauptperson Lucinda, die selbst anfangs nicht versteht was passiert und die Dinge langsam nach und nach beginnt zu verstehen. Ich kann euch aber beruhigen: Alle Fragen klären sich im Laufe der weiteren 3 Bände.

barba – 22.12.2017
Hälfte gelesen - bin drauf und dran, abzubrechen. 🙁 Komme nicht in der Geschichte an, es zieht sich, Hintergrundwissen fehlt und die Charaktere sind nicht lebendig genug. Schade! Jetzt bin ich nur noch ein paar Seiten vom Ende des ersten Teils entfernt. Ich bedaure, dass ich das Buch nicht einfach weggelegt habe! Die Geschichte hat keinen gleichmäßigen roten Faden, schlingert und schlängelt sich qualvoll durch die Handlung, die Charaktere wirken unecht und fade. Jetzt breche ich mit dem Lesen ab. Dafür ist mir meine Zeit zu wertvoll.

nadine21 – 08.08.2013
Drachen21 – 22.10.2014
Eine wunderschöne Geschichte❤️

Julia – 23.06.2019
An manchen stellen wirkt das Buch etwas oberflächlich & an vielen Stellen hatte ich das Gefühl die Autorin hat einen Teil einfach vergessen .. an sich fand ich die Geschichte wirklich gut ..der schreibstil war an sich ganz gut ..nur an manchen stellen etwas anstrengend

Ähnliche Titel wie „Engelsnacht“

Netzsieger testet Skoobe