V is for Virgin - Kellywood-Dilogie, Band 1 (Ungekürzt)

Kelly Oram

Die 100 beliebtesten Hörbücher 2020 Empfehlungen Liebesromane New Adult

15 Bewertungen
3.66667

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „V is for Virgin - Kellywood-Dilogie, Band 1 (Ungekürzt)“

Val Jensen wird von ihrem Freund verlassen - weil sie mit dem Sex bis zur Ehe warten will. Als ihre Geschichte über YouTube viral geht, wird sie unter dem Namen Virgin Val landesweit bekannt. Das Chaos scheint perfekt, als schließlich Rockstar Kyle Hamilton vor ihr steht: Der Sänger der Boyband Tralse hat es sich nämlich zum persönlichen Ziel gemacht, sie zu verführen. Womit Kyle allerdings nicht gerechnet hätte: Val bereitet ihm ganz schönes Herzklopfen ...

Gelesen von:

Corinna Dorenkamp

Verlag:

Lübbe Audio

Veröffentlicht:

2020

Länge:

7 Std. 18 Min.

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

Hörbuch


4 Kommentare zu „V is for Virgin - Kellywood-Dilogie, Band 1 (Ungekürzt)“

Don’t forget to smile – 11.12.2020
Puh. Wo soll ich anfangen? Ich hoffe, ich spoiler jetzt nicht zu sehr: Der Schreibstil ist ok, allerdings für mich etwas zu wiederholend. Die Geschichte selbst zieht sich etwas und wirkt unrealistisch: mega hype um sie und jeder will mit ihr zusammen sein. Ich hatte mir die Story lustiger vorgestellt. Gelacht hab ich eigentlich nie. Dafür hatte ich mehr als einmal das Bedürfnis der Protagonistin eine überzubraten. Ihre beste Freundin wird als selbstbezogen und egoistisch beschrieben. Ich persönlich finde, diese Attribute treffen eher auf Valerie zu. Ständig geht es nur um sie. Sie vernachlässigt ihre Freundin, aber Cara ist die böse? Und diese Dramatik. Einfach übertrieben und nervig. Cara ist im Theater. Aber die wahre Dramatikerin ist Valerie. Sie macht dauernd aus ner Mücke einen Elefanten. Und sie ist wirklich wirklich selbstgerecht. Ich muss sagen, ich mochte sie einfach von Anfang an nicht. Kyle geht die Sache vlt falsch an, aber er wirkt nett und süß und ehrlich. Sie gibt ihm nicht mal ne Chance, weil sie ja zu gut für ihn ist. Und dauernd heult sie. Ich muss sagen, sie nervt mich wirklich. Cara überlegt sich was süßes und sie ist deswegen sauer auf sie. Ich hab eigentlich nur fertig gehört, weil ich nicht gern Bücher abbreche. Das Ende ist ok, sie bleibt ihrer Entscheidung treu. Das Thema find ich an sich auch wichtig. Auf den richtigen warten und nicht nur Sex weil es alle haben. Trotzdem fand ich das Buch nicht wirklich überzeugend.

Leo.nie – 29.11.2020
Ich habe die Bücher von dieser Reihe gelesen und fand sie wunderschön. Man kann sich super in die Geschichte hineinversetzen. Die einzige Sache, die ich nicht ganz so toll fand, war im zweiten Teil der wechsel zu seiner Sicht. Trotzdem super gelungen.

The Saski-Paski – 03.10.2020
Überraschend gut und kurzweilig! Endlich auch wieder ein Young/New Adult Roman ohne Sexszenen. Ich konnte nicht aufhören, bevor das Hörbuch durch war.

Undine – 16.09.2020
Mir hat es gefallen, die Message überzeugt und zeigt das man zu seinen Werten stehen soll. Ich finde die negativen Kriterien heuchlerisch.

Ähnliche Titel wie „V is for Virgin - Kellywood-Dilogie, Band 1 (Ungekürzt)“

Netzsieger testet Skoobe