Und Nietzsche weinte

Roman

Irvin D. Yalom

Amerika Moderne Klassiker

51 Bewertungen
4.7059

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Und Nietzsche weinte“

Eine Ménage à trois zwischen Lou Andreas Salomé, Nietzsche und der Psychoanalyse

Das Wien des Fin de siècle: Die selbstbewusste junge Russin Lou Andreas Salomé drängt den angesehenen Arzt Josef Breuer, dem suizidgefährdeten Friedrich Nietzsche zu helfen und ihn von seiner zerstörerischen Obsession für sie zu kurieren. Breuer willigt ein und unterzieht Nietzsche einer neuartigen Heilungsmethode, deren Ausgang jedoch für beide unerwartet ist.

Über Irvin D. Yalom

Irvin D. Yalom wurde 1931 als Sohn russischer Einwanderer in Washington, D.C. geboren. Er gilt als einer der einflussreichsten Psychoanalytiker in den USA und ist vielfach ausgezeichnet. Seine Fachbücher gelten als Klassiker. Seine Romane wurden international zu Bestsellern und zeigen, dass die Psychoanalyse Stoff für die schönsten und aufregendsten Geschichten bietet, wenn man sie nur zu erzählen weiß.


Verlag:

btb Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 354


7 Kommentare zu „Und Nietzsche weinte“

Bankerin – 12.02.2020

Das beste Buch über Nietzsches zentrale Aussagen und dies auch noch eingebettet in einen unterhaltsam zu lesenden Roman, der auf vielen wahren Begegnungen beruht. Richtig richtig klasse.

Susanne2004 – 02.11.2019
wdn – 18.05.2019

Ein wunderbares Buch!!

Nanunana – 18.08.2017

Sehr schönes, unterhaltsames und tiefgründiges Buch

Julia – 28.05.2017

Ein fabelhaftes Buch, informativ und fesselnd geschrieben!

Ähnliche Bücher wie „Und Nietzsche weinte“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe