Weißer Schlaf

Thriller

 

Serie

Emelie Schepp

Ratzepüh! Psychothriller Thriller Skandinavien

164 Bewertungen
4.32317

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Weißer Schlaf“

Ich kenne deine Vergangenheit. Und ich kann dein Leben zerstören …

Eine eisige Winternacht am Bahnhof Norrköping in Schweden. In einem Zugabteil liegt eine junge Frau – sie ist tot, ihre Finger sind blutig, aus ihrem Mund tropft weißer Schaum. Sie war nicht alleine unterwegs, doch ihre Begleiterin ist verschwunden. Wer sind die Frauen, und warum musste eine von ihnen sterben? Staatsanwältin Jana Berzelius wird mit den Untersuchungen beauftragt. Doch der ohnehin komplizierte Fall erweist sich als persönlicher, als Jana lieb ist – denn er führt mitten in ihre grausame Vergangenheit zurück. Danilo, mit dem Jana ihr Schicksal teilt, ist einer der Mordverdächtigen – und er weiß viel über Jana. Zu viel …

Über Emelie Schepp

Emelie Schepp, geboren 1979, wuchs im schwedischen Motala auf. Sie arbeitete als Projektleiterin in der Werbung, bevor sie sich dem Schreiben widmete. Nach einem preisgekrönten Theaterstück und zwei Drehbüchern verfasste sie ihren ersten Roman: Der zuerst nur im Selbstverlag erschienene Thriller »Nebelkind« wurde in Schweden ein Bestsellerphänomen und erscheint mittlerweile als Übersetzung in 30 Ländern; die Jana-Berzelius-Serie hat sich weltweit über eine Million Mal verkauft. 2016, 2017 und 2018 wurde Schepp mit dem renommierten CrimeTime Specsaver’s Reader’s Choice Award ausgezeichnet und damit bereits dreimal zur besten Spannungsautorin Schwedens gekürt.


Verlag:

Blanvalet Taschenbuch Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 285


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

4 Kommentare zu „Weißer Schlaf“

Anni68 – 16.04.2019

Hatte alles was ein Buch braucht, auch wenn es die ein oder andere Länge gab und ich mich bei manchen Sachen gefragt habe, warum die Bestandteil des Buchs sind. Aber nichts desto trotz wurde ich gut unterhalten.

WM – 20.08.2017

Spannend, aber ich finde die Geschichte zu Teil sehr konstruiert. Die Figuren sind gut beschrieben.

⭐️⭐️⭐️⭐️

BookstaBee – 24.02.2017

Ich weiß wieder was ich an dieser Reihe mag: den Schreibstil. Ich weiß auch wieder was ich an dieser Reihe gar nicht mag: Jana Berzelius und Mia Bolander. Der Schluss lässt allerdings befürchten, dass beide unmöglichen Figuren in der Fortsetzung erhalten bleiben.

Vielleicht – 11.02.2017

Nach dem 1. Band wollte ich eigentlich nichts Weiteres von Schepp lesen. War mir definitiv zu Nikita mäßig. Ich mag dieses Tötungsmaschine-zeugs überhaupt nicht. Aber den nordischen Schreibstil liebe ich. Irrtümlicherweise habe ich dieses Buch begonnen, ohne mich an meinen Vorsatz "nicht noch ein Buch von dieser Autorin" zu erinnern, und tja, es war besser als erwartet. Der Schreibstil gefällt mir gut und die Handlung war nicht mehr ganz so arg überzogen killermäßig...

Ähnliche Bücher wie „Weißer Schlaf“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe