Die Päpstin

Roman

Donna W. Cross

Neue Klassiker Für die Krone Starke Frauen Historische Romane 5. - 16. Jahrhundert

83 Bewertungen
4.5663

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Päpstin“

Im bitterkalten Winter des Jahres 814 bringt die heidnische Frau des Dorfpriesters ein Mädchen zur Welt: Johanna. Sie wächst in einer Welt düsteren Aberglaubens auf, gegen den ihr Vater grausam zu Felde zieht. Er läßt sogar die Hebamme des Ortes als Hexe verfolgen. Ein Mensch erkennt bei Johanna besondere Gaben: Aeskulapius, der Pädagoge aus dem fernen Byzanz, weist sie als einziges Mädchen in die Lehren der Philosophie und Logik ein. Doch beinahe wird Johanna ihr Wissensdurst zum Verhängnis. Nur der Ritter Gerold, ihr Freund und späterer Liebhaber, vermag sie vor dem grausamen Magister Odo zu bewahren. Nach einem verheerenden Feldzug der Normannen weiß sie endgültig: Frauen wie sie überleben in dieser Welt nicht. So geht sie als Mönch verkleidet ins Kloster Fulda. Als Medicus betritt sie Jahre später Rom, die Stadt des Papstes - wo die Wechselfälle des Schicksals sie schließlich selbst auf den heiligen Stuhl bringen.

Über Donna W. Cross

Donna Woolfolk Cross wurde in den vierziger Jahren in New York geboren, wo sie auch aufwuchs. Nach ihrem Studium arbeitete sie unter anderem in der Verlagsbranche. Heute lebt sie einige Autostunden nördlich der Großstadt im Bundesstaat New York und lehrt "Writing" am Onondaga College. "Die Päpstin" ist der erste Roman der Autorin, ihre vorausgegangenen Publikationen waren Sachbücher, die sich mit den Themen Gesprächstraining und Kommunikation befassten.


Verlag:

Aufbau Digital

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 533

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


6 Kommentare zu „Die Päpstin“

Christian – 29.12.2017
Spannender Roman in dem die harten Lebensbedingungen des 9. Jahrhunderts eindrucksvoll geschildert werden. Eine Frau schafft das Unglaubliche und wird Gelehrte und Pontifex

Drachen21 – 12.04.2017
Ennoxx – 22.08.2015
Wow! Offenbar historisch weitestgehend fundiert und trotzdem vom ersten Moment an spannend. Erschreckend, welche geistige Umnachtung verbreitet gewesen sein muss...

doris – 27.03.2015
Ein super Buch lese es immer wieder gern

Maria Mai – 02.01.2015
Ein super spannendes Buch. Mal etwas anderes

Steffie – 13.01.2021
Ein toller historischer Roman über eine sehr starke Frau

Ähnliche Titel wie „Die Päpstin“

Netzsieger testet Skoobe