Liv & Leif. Die Wurzeln des Schicksals

Fantasy

27 Bewertungen
4.2963

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Liv & Leif. Die Wurzeln des Schicksals“

+++Leserliebling digi:talents Schreibwettbewerb 2017+++

***Die perfekte Lektüre für alle „Vikings“- und Götter-Fans, Percy Jackson-Leser und Liebhaber der Marvel-Comics***

Eigentlich läuft Livs Leben gerade ziemlich perfekt, als mit einem Mal alles aus den Fugen gerät. Nachdem sie in einen Verkehrsunfall mit dem überheblichsten Typen überhaupt verwickelt wurde, treibt dieser Leif sie fast in den Wahnsinn. Doch als ihre Mitmenschen plötzlich alle verrücktspielen, scheint der Vollidiot aus ihrer Schule als einziger noch normal zu sein. Verliert sie den Verstand oder alle anderen?
Die seltsamen Ereignisse überschlagen sich und Liv bleibt nichts anderes übrig, als dem Geheimnis gemeinsam mit Leif auf den Grund zu gehen. Schon bald sehen sie sich mit den Schreckgestalten der nordischen Mythologie konfrontiert, die ihre schlimmsten Albträume weit in den Schatten stellen. Sind sie bloß Schachfiguren in einem göttlichen Spiel um Leben und Tod?

Um Odins Prophezeiung zu erfüllen, müssen Liv und Leif nicht nur die Grenzen ihrer Welt überschreiten, sondern es auch mit den sagenhaften altnordischen Göttern aufnehmen.

Brüllend komisch und tief berührend zugleich. Eine abenteuerliche Reise in die Abgründe der Welt der nordischen Götter.

Über Katja Hemkentokrax

Katja Hemkentokrax, 1993 in NRW geboren, lebt und studiert in Niedersachsen. Nachdem sie ihren Bachelor in Kulturwissenschaften mit den Schwerpunkten Literatur und Medien abgeschlossen hat, studiert sie nun Integrated Media im Master. Sie schreibt seit ihrem neunten Lebensjahr fantastische Geschichten, insbesondere Märchen und Urban Fantasy.


Verlag:

digi:tales

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 245


Ähnliche Bücher wie „Liv & Leif. Die Wurzeln des Schicksals“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe