Sturmzeit

Roman

 

Serie

Deutschland, Österreich & Schweiz Familiengeschichten

138 Bewertungen
4.3188

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Sturmzeit“

Deutschland 1914. In Europa gärt es, auf dem Familiengut der Degnellys in Ostpreußen blickt man jedoch noch voller Zuversicht in die Zukunft. Vor allem die 18-jährige Tochter Felicia träumt von einem aufregenden, glücklichen Leben. Ein Traum, der sich in einer harten Zeit bewähren muss, denn die nächsten Jahre bringen auch für Felicia das Ende ihrer vertrauten Welt. Dennoch liebt sie das Leben, das Risiko und vor allem zwei sehr gegensätzliche Männer. Inmitten der Wirren des Krieges entwickelt sie sich zu einer unabhängigen Geschäftsfrau, die hoch spielt und tief fällt. Bei all dem begleiten sie ihr tiefes Gefühl der Verantwortung für ihre Familie – und der Wille, sich von Niederlagen nie entmutigen zu lassen. Ein Wille, der auch die Frauen der nachfolgenden Generationen prägen wird …

Über Charlotte Link

Charlotte Link, geboren in Frankfurt/Main, ist die erfolgreichste deutsche Autorin der Gegenwart. Ihre psychologischen Spannungsromane sind internationale Bestseller. Allein in Deutschland wurden bislang über 24 Millionen Bücher von Charlotte Link verkauft und ihre Romane sind in zahlreiche Sprachen übersetzt. Die Verfilmungen, beispielsweise Das andere Kind, werden im Fernsehen mit enorm hohen Einschaltquoten ausgestrahlt.
Charlotte Link lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Frankfurt/Main.

Werkauswahl:

Das Haus der Schwestern (1999)
Die Rosenzüchterin (2000)
Der Beobachter (2011)
Im Tal des Fuchses (2012)
Die Betrogene (2015)


Verlag:

Blanvalet Taschenbuch Verlag

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 451


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

2 Kommentare zu „Sturmzeit“

– 05.06.2019

Ich hab mich lange schwer getan mit diesem Buch, es hat sich aber gelohnt durchzuhalten. Ich werde sofort den nächsten Teil lesen

– 28.12.2018

Der erste Teil von dreien, die jede Seite zu lesen wert sind. Eine breit gefächerte Familiengeschichte über knapp 100 Jahre, teilweise über die halbe Welt verteilt. Man lebt durch die tolle Art zu schreiben mitten drin und erlebt Landleben auf Lulinn 1914, Stadtleben der 20er in Berlin, Kriege, Flucht, Verfolgung, Existenzkampf und vor allem Familienzusammenhalt eine sehr alten Großfamilie inkl. allen Probleme und Vorteilen.

Immer wider tauchen in den 3 Bänden Familienmitglied auf, die man als Leser schon fast vergessen hatte und spielen dann doch ihren Teil im Stück weiter. Toll geschrieben, leider nach 3 Bänden zu Ende aber mir war es wert, nach gewisser Zeit ein zweites Mal in die Familie einzutauchen und die Bücher zu lesen

Ähnliche Bücher wie „Sturmzeit“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe