Eifelmädchen

Kriminalroman

Serie 

Serie

Carola Clasen

Regionalkrimi Krimis Deutschland

26 Bewertungen
4.1154

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Eifelmädchen“

Eifeler Witz und weiblicher Charme

Bringen Sie mir meinen Sohn!" Mit diesen Worten schickt Daniel Weinberg, ehemaliger Offizier der US Air Force, der in den 70ern in Spangdahlem stationiert war, einen Detektiv nach Deutschland, um das Kind zu suchen, das seine deutsche Geliebte erwartete, als er sie zurücklassen musste.

Tony Harper nimmt den lukrativen Auftrag an, der ihn zunächst nach Wittlich führt, wo er bald feststellen muss, dass er nicht der Einzige auf Spurensuche ist. Irgendjemand ist ihm stets einen Schritt voraus.

In der Polizeibehörde Euskirchen findet unterdessen die offizielle Abschiedsfeier für Hauptkommissarin Sonja Senger statt. Doch man wartet vergebens, sie selbst erscheint nicht. Sie ist und bleibt unerreichbar. Was ist geschehen?
Ihre Nachfolgerin, eine junge Kommissarin aus Köln, fühlt sich magisch angezogen vom dunklen Geheimnis, das das Forsthaus am Ende der Stromleitung umweht.

Über Carola Clasen

Carola Clasen Seit 1998 schreibt sie Kriminalromane und Romane, die in der Eifel spielen. Darunter ist auch die Reihe um ihre eigenwillige Kriminalkommissarin Sonja Senger. Auch mit ihren Kurzgeschichten und Lesungen hat Carola Clasen sich einen Namen unter den deutschen Krimiautorinnen gemacht.
Bei KBV erschien zuletzt die Kurzkrimisammlung DIE EIFEL SEHEN UND STERBEN und in der Edition Eyfalia bei KBV der Roman NIRGENDWO IN DER EIFEL.
Carola Clasen ist Mitglied im "Syndikat" und lebt und arbeitet in Hürth.


Verlag:

KBV Verlags- & Medien GmbH

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 170

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

Ähnliche Titel wie „Eifelmädchen“

Netzsieger testet Skoobe