Das Institut der letzten Wünsche

Roman

Antonia Michaelis

Lottas Lieblingsbücher Deutschland, Österreich & Schweiz Schicksal & Drama Liebesromane

240 Bewertungen
4.2208

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Das Institut der letzten Wünsche“

In ihrem ebenso poetischen wie tiefgründigen, zu Herzen gehenden wie humorvollen Roman "Das Institut der letzten Wünsche" bezaubert die renommierte Autorin Antonia Michaelis mit ihrem ganz unverwechselbaren Ton. Geschickt verbindet sie eine warmherzige Liebes- und Freundschaftsgeschichte mit ernsten Themen wie der Frage, welche letzten Wünsche Sterbende haben und was am Ende des Lebens zählt, wenn so vieles unwichtig wird.

Antonia Michaelis wunderbare Heldin, die verträumte Mathilda, arbeitet für eine Organisation, die sterbenden Menschen ihre letzten Wünsche erfüllt. Ein letztes Mal Schneeflocken spüren mitten im Hochsommer, Maria Callas live erleben oder in einem stillgelegten Vergnügungspark Riesenrad fahren – alles kein Problem, kleine Tricks inbegriffen. Das ändert sich, als Mathilda Birger begegnet. Denn er wünscht sich, vor seinem Tod noch einmal seine große Liebe Doreen und ihr gemeinsames Kind wiederzusehen. Mathilda soll sie für ihn suchen – nur will sie Doreen eigentlich gar nicht finden, denn sie hat sich auf den ersten Blick in Birger verliebt.

„Antonia Michaelis gehört zu Deutschlands besten Geschichtenerzählern, die mit viel Gefühl das Herz rühren und Romane voller Poesie schreiben.“ www.literaturmarkt.info

Über Antonia Michaelis

Antonia Michaelis, 1979 geboren, begann bereits als Kind zu schreiben. Sie ist eine renommierte Autorin von zahlreichen Büchern und Theaterstücken für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ihr Roman „Der Märchenerzähler“ wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis und den Buxtehuder Bullen 2012 nominiert. Antonia Michaelis lebt mit ihrer Familie in einem Dorf nahe der Insel Usedom.


Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 371


24 Kommentare zu „Das Institut der letzten Wünsche“

annaj83 – 03.02.2019

Wunderbares Buch

BlackCat76 – 05.08.2018

Sehr merkwürdiges, anrührendes und gleichsam schönes wie trauriges Buch. Wirklich etwas Besonderes, so wie es unser letzter Wunsch auch sein wird...

Eule – 16.10.2017

Sensibles Thema sehr gut geschrieben!

Sehtte – 03.07.2017

wunderschön ! phantasie-realität ein wunschbuch erster klasse

Anne – 11.05.2017

Ich habe erwartet, dass einmal irgendetwas passiert, aber es war einfach nur total langweilig

Ähnliche Bücher wie „Das Institut der letzten Wünsche“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe