Der Prinzessinnenmörder

Kriminalroman

 

Serie

Andreas Föhr

Never-Ending Horror Stories Klassischer Krimi Krimis Deutschland

437 Bewertungen
4.3913

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Prinzessinnenmörder“

In der Idylle lauert das Grauen:
der erste Teil der Krimi-Reihe um die Kult-Ermittler Wallner und Kreuthner vom Tegernsee von Bestseller-Autor Andreas Föhr

An einem eisigen Januarmorgen wird im zugefrorenen oberbayerischen Spitzingsee die Leiche eines 15-jährigen Mädchens gefunden. Kurioses Detail: Sie wurde durch einen Stich mitten ins Herz getötet und trägt ein goldenes Brokatkleid. Als man im Mund des Opfers eine Plakette mit einer eingravierten Eins findet, ahnt Kommissar Wallner von der Kripo Miesbach, dass dies nur der Anfang einer grauenvollen Mordserie ist. Mehr oder weniger vorschriftsmäßig unterstützt vom ewig grantelnden Polizeiobermeister Kreuthner, beginnt Wallner mit den Ermittlungen, die ihn zu einem schicksalsträchtigen Tag zurückführen …

Mit Kommissar Clemens Wallner und Polizeiobermeister Leonhardt Kreuthner, dem »Leichen-Leo«, hat der erfolgreiche Drehbuch-Autor Andreas Föhr ein Ermittler-Duo geschaffen, das längst Kult-Status genießt. Spannende Fälle, schwarzer Humor und ein typisch bayerischer Anarchismus zeichnen seine Krimi-Reihe aus.


Alle Bände der »Wallner & Kreuthner«-Krimis auf einen Blick:
Band 1 – Prinzessinnenmörder
Band 2 – Schafkopf
Band 3 – Karwoche
Band 4 – Schwarze Piste
Band 5 – Totensonntag
Band 6 – Wolfsschlucht
Band 7 – Schwarzwasser
Band 8 – Tote Hand

Über Andreas Föhr

Andreas Föhr, Jahrgang 1958, gelernter Jurist, arbeitete einige Jahre bei der Rundfunkaufsicht und als Anwalt. Seit 1991 verfasst er erfolgreich Drehbücher für das Fernsehen, mit Schwerpunkt im Bereich Krimi. Zusammen mit Thomas Letocha schrieb er u.a für „SOKO 5113“, „Ein Fall für zwei“ und „Der Bulle von Tölz“. Seine preisgekrönten Kriminalromane um das Ermittlerduo Wallner & Kreuthner stehen regelmäßig monatelang unter den Top 10 der Bestsellerlisten. Zuletzt "Schwarzwasser" - Platz 1 der Spiegelbestsellerliste. "Eisenberg" ist der Auftakt einer neuen Serie, die zukünftig im Wechsel mit "Wallner&Kreuthner" erscheinen wird. Mit Anwältin Rachel Eisenberg hat der Bestsellerautor eine Figur geschaffen, die nicht nur sein juristisches Fachwissen teilt, sondern auch den Glauben daran, dass jeder, ob schuldig oder nicht, einen Verteidiger verdient. Andreas Föhr lebt bei Wasserburg. Mehr Infos über den Autor unter: www.facebook.com/andreas.foehr oder www.droemer-knaur.de/foehr


Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 251


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

18 Kommentare zu „Der Prinzessinnenmörder“

Ruthchen – 07.08.2020

Gefällt mir gar nicht zu bayrisch

a – 18.03.2018

Bis zu etwa 2/3 langsames, lahmes Buch, das erst am Ende Fahrt aufnimmt.

W.B. – 05.08.2017
Gabriele – 23.06.2017

Na ja, ganz nette Urlaubslektüre

P.Ziegler – 10.12.2016

Sehr spannend von Anfang bis Ende

Ähnliche Bücher wie „Der Prinzessinnenmörder“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe