Bluteiche

Kriminalroman

Anders de la Motte

Crimethrill – Diese Romane sorgen für Gänsehaut Psychothriller Thriller Skandinavien

151 Bewertungen
4.23841

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Bluteiche“

In der Walpurgisnacht 1985 wird ein 16jähriges Mädchen im Wald neben einem Schloss in Österlen ermordet. Alles wirkt, als habe man sie bei einem Ritual geopfert. Ihr Stiefbruder wird schließlich für die Tat verurteilt, und kurz darauf verschwindet die ganze Familie spurlos.
Im Frühling 2019 zieht die Ärztin Thea Lind im Schloss ein. Nachdem sie einen seltsamen Fund in einer uralten Eiche gemacht hat, steigt ihre Faszination für die Tragödie aus der Vergangenheit, die sich direkt neben ihrem neuen Zuhause zutrug. Je mehr Ähnlichkeiten sie zwischen der Kindheit des getöteten Mädchens und ihrer eigenen schmerzhaften Vergangenheit entdeckt, desto mehr ist sie überzeugt davon, dass die Wahrheit über diese Nacht nie ans Licht kam.
Und dass der Frühling 1985 vielleicht mehr Opfer gefordert hat …
Der letzte eigenständige Kriminalroman von Anders de la Mottes hochgelobtem Jahreszeiten-Quartett, in dem er seine Leser in die schaurig schöne Abgeschiedenheit Südschwedens mitnimmt. Die Vorgänger SOMMERNACHTSTOD, SPÄTSOMMERMORD und WINTERFEUERNACHT wurden alle für den Preis als Schwedens bester Krimi nominiert.

Über Anders de la Motte

Anders de la Motte, Jahrgang 1971, arbeitete mehrere Jahre als Polizist in Stockholm, bevor er 2001 in die Security-Branche wechselte. Heute ist er als Sicherheitschef für die europäische Niederlassung eines internationalen Technologie-Unternehmens tätig. Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in der Nähe von Malmö.


Verlag:

Droemer eBook

Veröffentlicht:

2021

Druckseiten:

ca. 352

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


9 Kommentare zu „Bluteiche“

BookstaBee – 01.11.2021
Würde ich eher in die Sparte romantischer Frauenroman verorten.

Gottfried-H – 19.09.2021
uwo – 24.06.2021
Ein starkes Buch, kaum wegzulegen. Extrem gut erzählt, bilderreich und phantasievoll. Anders de la Motte liebt seine Figuren, jede wird zur Hauptfigur, und die Geschichte einer jeden Figur wird spannend erzählt …. bis zur letzten Seite.

Eva-Renate – 15.06.2021
hervorragend, Spannung von Anfang bis Ende.Intelligenter Plot, einfach super !

Rokxxa – 01.11.2021
Der Aufbau der Romane ähnelt sich sehr, aber abgesehen davon spannend geschrieben.

Ruthchen – 17.06.2021
Sehr gut und interessant: etwas zu lang

Kathrin – 23.06.2021
Nate – 15.06.2021
Spannend bis zum Schluss. Kann ich nur empfehlen!

Anna – 13.09.2021
Das erste Buch, welches mich ungelogen seit Jahren richtig heftig gefesselt hat. Man denkt, man weiß, was kommt - und es kommt ganz anders! Das Ende hat mich wirklich zu Tränen gerührt und war das Beste Ende, was die Charakäre verdient haben!

Ähnliche Titel wie „Bluteiche“

Netzsieger testet Skoobe