Wanderer 1: Sand der Zeit

Amelie Murmann

Fantasy

100 Bewertungen
4.23

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Wanderer 1: Sand der Zeit“

**Eine grandios konstruierte Internatsgeschichte mit Zeitreiseaspekten**
Der Lebenstraum der sechzehnjährigen Emilia lässt sich in zwei Worten zusammenfassen: »Palaestra Viatorum« – die renommierte Internatsschule, in der nur die Besten der Besten aufgenommen werden. Leider hapert es in Emilias sonst perfektem Zeugnis an der Kunstnote, auf die gerade diese Schule ganz besonderen Wert zu legen scheint. Doch dann trifft Emilia ausgerechnet in einer Kunstgalerie auf Max, den stellvertretenden Schulsprecher der Institution, und zwar nachdem er gerade durch ein modernes Gemälde gesprungen ist... Emilia traut ihren Augen nicht. Als sie dann noch Visionen ihrer eigenen Zukunft bekommt, scheint sich plötzlich nicht nur Max, sondern auch die Palaestra für sie zu interessieren – und lädt sie zu einer ungewöhnlichen Aufnahmeprüfung ein.

//Textauszug:
In der Hoffnung, er könne mir erklären, was gerade geschehen war, ging ich einige Schritte näher an ihn heran. Doch noch bevor ich etwas sagen konnte, wandte er sich um und rannte auf ein anderes Bild zu, das Gemälde einer dicken Frau in einem pinken Kleid. »Hey!«, rief ich. Wenn der so weiter machte, würde er direkt gegen die Wand krachen. Und ich bezweifelte, dass das gut ausgehen würde. Weder für ihn noch für die Wand. Doch er hielt nicht an. Im Gegenteil, ich hatte das Gefühl, als liefe er nur noch schneller, nachdem er mich gehört hatte. Als mir klar wurde, dass er nicht anhalten würde, schloss ich die Augen und wartete auf den Knall. Aber er kam nicht.//

//Alle Bände der packenden Zeitreise-Reihe:
-- Wanderer 1: Sand der Zeit
-- Wanderer 2: Hüter der Zeit
-- Wanderer: Alle Bände in einer E-Box//
Die Wanderer-Reihe ist abgeschlossen.


Verlag:

Impress

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 281

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


8 Kommentare zu „Wanderer 1: Sand der Zeit“

Mandy – 05.09.2018
Die Geschichte an sich finde ich gut aber ich konnte mich einfach nicht in die Figuren "rein fühlen". Die Geschichte wird aus Sicht der Heldin in der "ich Perspektive" erzählt und andere Figuren werden aus der "Erzähler Perspektive" dargestellt. Das erweckt bei mir den Eindruck als wäre die Heldin der Geschichte etwas zurück geblieben. Alle wissen etwas schon vorher nur sie nicht und es scheint als könne Sie nicht eins und eins zusammen zählen. Außerdem ist die Geschichte absolut vorhersehbar. Nach 200 Seiten weiß man eigentlich schon wie die Geschichte sich entwickeln wird und sie endet. Außerdem gelingt es der Autorin nicht die Emotionen der Charaktere richtig rüber zu bringen. Auf den ersten Seiten sind sich die hauptcharaktere noch unsympathisch und ein paar Seiten weiter ist es aufeinmal schon liebe aus nicht ersichtlichen Gründen. Sehr schade um die Geschichte

Jojo – 20.08.2018
Die Autorin schafft es leider nicht wirklich, Gefühle realistisch darzustellen, sodass die Beziehungen ziemlich flach und an den Haaren herbeigezogen wirken. Die Handlung an sich ist allerdings ziemlich gut, auf wenn diese sich an manchen Stellen zu schnell und an anderen zu schleppend entwickelt.

Caline – 19.08.2018
Ein gutes Jugendbuch, aber auch für Erwachsene interessant

GlitterFire-Watty – 30.12.2017
ein sehr witziges und spannendes Buch! eigentlich wären es 5 Sterne, aber das Ende ist für meinen Geschmack einfach viel zu sehr dahin geklatscht worden

Lalilu – 29.04.2017
Wann kommt das zweite Teil 😭😭😭

greeni – 23.04.2017
Mhm die Schreibweise ist sehr "amateurhaft". Ich musste das Buch abbrechen :/

Danny – 26.02.2017
etwas weniger Hormone wäre schön

Rio – 03.02.2017
Die Story an sich ist ja nicht schlecht, nur der Schreibstil war mir dann doch zu kindlich als das ich das ganze Buch geschafft hätte.

Ähnliche Titel wie „Wanderer 1: Sand der Zeit“

Netzsieger testet Skoobe