Das Lied der Störche

Roman

 

Serie

Ulrike Renk

Starke Frauen, starke Geschichten Merry Bookmas SPIEGEL ONLINE Taschenbuch-Bestseller Familiengeschichten

376 Bewertungen
4.40957

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Das Lied der Störche“

Alte Heimat.

Ostpreußen 1920: Frederike verbringt eine glückliche und unbeschwerte Kindheit auf dem Gut ihres Stiefvaters in der Nähe von Graudenz. Bis sie eines Tages erfährt, dass ihre Zukunft mehr als ungewiss ist: Ihr Erbe ist nach dem großen Krieg verloren gegangen, sie hat weder Auskommen noch Mitgift. Während ihre Freundinnen sich in Berlin vergnügen und ihre Jugend genießen, fühlt sich Frederike ausgeschlossen. Umso mehr freut sie sich über die Aufmerksamkeit des Gutsbesitzers Ax von Stieglitz. Wäre da nur nicht das beunruhigende Gefühl, dass den deutlich älteren Mann ein dunkles Geheimnis umgibt ...

Teil Eins der berührenden Familien-Saga, die auf wahren Begebenheiten beruht.

Über Ulrike Renk

Ulrike Renk, Jahrgang 1967, studierte Literatur und Medienwissenschaften und lebt mit ihrer Familie in Krefeld. Familiengeschichten haben sie schon immer fasziniert, und so verwebt sie in ihren erfolgreichen Romanen Realität mit Fiktion.

Im Aufbau Taschenbuch liegen ihre Australien-Saga, die Ostpreußen-Saga, die ersten drei Bände der Seidenstadt-Saga und zahlreiche historische Romane vor.

Mehr Informationen zur Autorin unter www.ulrikerenk.de.


Verlag:

Aufbau Digital

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 421


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

11 Kommentare zu „Das Lied der Störche“

Cami – 04.07.2019

Klasse 📙 Buch

Sabine – 22.05.2019

Gut recherchiert und sehr detailfreudig, stilechte und bestens durchkomponierte Geschichte mit kleinen Längen, sehr gut zu lesen👍

Petri – 18.02.2018

Teil 2, gibt es schon?

Gitti – 11.12.2017

Klare Leseempfehlung, da kann ich nur zustimmen. Ein leichtes Buch mit eingängigen Beschreibungen einer Zeit vor unserer Zeit. Die Dialekte der Köchin sind wahrlich nicht schwer zu verstehen, man muss sie genauer lesen und kann nicht drüberfliegen. Ich freue mich auf die Weiterführung dieser Geschichte, denn das Buch und die Geschichte sind fesselnd, obwohl man das anfangs nicht glauben mag. Gut gemacht , daher 5 Sterne

Nikki – 27.11.2017

Langatmig!

Hab bis zum Ende durchgehalten, da ich noch auf eine Überraschung gehofft hatte.

Fehlanzeige, abruptes Ende mit dem Hinweis auf eine Fortsetzung.

Gähn ...

Ähnliche Bücher wie „Das Lied der Störche“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe