Totenlied

Thriller

Tess Gerritsen

Thriller Amerika Psychothriller Musik ist die Sprache der Leidenschaft SPIEGEL Bestseller Paperback

399 Bewertungen
4.31579

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Totenlied“

Eine verstörende Melodie, ein tragisches Schicksal, ein tödliches Geheimnis ...

Von einer Italienreise bringt die Violinistin Julia Ansdell als Souvenir ein altes Notenbuch mit nach Hause. Es enthält eine handgeschriebene, bislang völlig unbekannte Walzerkomposition. Julia ist fasziniert von dem schwierigen Stück, doch jedes Mal, wenn sie die aufwühlende Melodie spielt, geschehen merkwürdige Dinge. Etwas Bösartiges geht von dem Walzer aus, etwas, was das Wesen von Julias dreijähriger Tochter auf beunruhigende Weise zu verändern scheint. Weil niemand ihr Glauben schenkt, reist Julia heimlich nach Italien, um nach der Herkunft der mysteriösen Komposition zu forschen ...

Über Tess Gerritsen

So gekonnt wie Tess Gerritsen vereint niemand erzählerische Raffinesse mit medizinischer Detailgenauigkeit und psychologischer Glaubwürdigkeit der Figuren. Bevor sie mit dem Schreiben begann, war die Autorin selbst erfolgreiche Ärztin. Der internationale Durchbruch gelang ihr mit dem Thriller »Die Chirurgin«, in dem Detective Jane Rizzoli erstmals ermittelt. Tess Gerritsen lebt mit ihrer Familie in Maine.


Verlag:

Limes Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 198

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Totenlied“

Volker Werbus – 07.10.2018
Einer der besten Gerritsen-Krimis die ich je gelesen habe. Spannend und bewegend. Wir müssen verhindern dass sich die Geschichte wiederholt - es braut sich an allen Ecken wieder etwas Düsteres zusammen.

tilli – 28.01.2017
Es gibt bessere von ihr

Impatiens – 30.04.2017
Anders, aber doch typisch :) 👍🏼

FranciskaH – 08.03.2017
Thriller? Nein ! Eine historische Geschichte, hat nichts mit den anderen Bücher von Tess Gerritsen zu tun. Braucht man nicht unbedingt

Anni68 – 27.01.2017
Ich habe es leider nicht durchgehalten. Die Geschichte war nix für mich. Ich vermisse die Eigenarten der anderen Tess Gerrittsen Bücher, die Fähigkeit zu fesseln.

BlackCat76 – 15.04.2020
Bewegend und verstörend. Man mag über die Grausamkeit dieser Zeit nicht zu lange nachdenken, zumindest ich falle dann in eine Traurigkeit (und ja, auch Wut), aus der ich nur schwer wieder auftauchen kann. Diese Schicksale dürfen nie vergessen werden...

Vielleicht – 07.10.2017
Geht so... mir kam der Stil etwas unbekannt vor... bin anderes gewohnt von ihr... grundsätzlich eh ok, vor allem die 2 verschiedenen Handlungen (jetzt und damals)... aber das Ende bzw. die Auflösung waren dann doch nicht meins

Wolf – 30.06.2018
In einem zug durchgelesen!

jeannin – 10.02.2017
Die Geschichte hat mich sehr berührt und sofort in ihren Bann gezogen.

Kerstin – 16.04.2017
Sehr ergreifende Geschichte über eine sehr schwere Zeit die zum Nachdenken anregt!

Ähnliche Titel wie „Totenlied“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe