Light it up

Roman

Stella Tack

WG-Stories Empfehlungen Liebesromane New Adult

25 Bewertungen
4.16

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Light it up“

Wenn statt Fetzen Funken fliegen:
Im 2. Teil der New Adult Liebesroman-Reihe »Stars and Lovers« liefern sich DJ Xander Price und Schauspielerin Rosie nicht nur hitzige Wortgefechte.

Seit dem »Beat it up«-Festival ist die DJ-Karriere von Xander Price ziemlich in Schieflage geraten: zu viele Partys, zu viele gebrochene Herzen - und ein handfester Skandal. Mit der Hauptrolle in der Liebesdrama-Serie »Light it up« soll er nun sein Image aufpolieren.
Dumm nur, dass er dafür ausgerechnet mit seiner Ex-Affäre Thalia ein Liebespaar darstellen muss: Thalia ist zwar nicht ganz unschuldig an Xanders aktueller Situation, trotzdem fasziniert sie ihn nach wie vor.
Noch dümmer, dass auch Thalias Cousine Rosie in der Serie mitspielt: Gleich am ersten Drehtag touchiert sie auf dem Parkplatz Xanders Sportwagen und die beiden liefern sich ein wahrhaft bühnenreifes Wortgefecht. Xander würde den temperamentvollen Rotschopf ja wirklich gerne hassen - wenn sie dabei nur nicht so verdammt süß wäre ...

Freche Dialoge und prickelnde Romantik zeichnen die New Adult Liebesromane von Bestseller-Autorin Stella Tack aus. Wenn am Set einer Fernsehserie erst die Fetzen und dann die Funken fliegen, kommt auch der Glamour-Faktor nicht zu kurz.

Der 1. Teil der Liebesroman-Reihe »Stars and Lovers« spielt in der DJ-Szene: In »Beat it up« trifft Xanders Zwillingsschwester Summer Price auf seinen Konkurrenten Gabriel, der ihre Gefühle völlig durcheinanderbringt.

Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2021

Druckseiten:

ca. 337

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Light it up“

Katja_Lara – 01.09.2021
ACHTUNG ICH SPOILER ETWAS Ich habe mich so sehr auf den zweiten Teil gefreut, aber leider bin ich etwas enttäuscht worden. Meiner Meinung nach, hätten Xander und Rosie viel mehr Qualitytime bekommen sollen. Stattdessen war Thalia mir persönlich viel zu präsent mit ihren kleinen Intrigen und Sticheleien und entgegen dem Klappentext war Xander mMn nicht wirklich fasziniert, sondern eher genervt, denn tatsächlich war die "Beziehung" zwischen Xander und Thalia, nichts anderes als eine Promoaktion ihrer Manager, um die Serie zu pushen. Zum Ende hin blieben bei mir auch noch die eine oder andere Frage offen, aber da es noch einen dritten Teil geben soll, besteht die Hoffnung, dass sich rückblickend vielleicht doch noch das ein oder andere erklärt 😘🙏🏼 Ansonsten, war ich wieder total begeistert von Stella's Schreibstil und war sofort in der Handlung drin...

Ähnliche Titel wie „Light it up“

Netzsieger testet Skoobe