Die silberne Burg

Historischer Roman

Sabine Weigand

Mediziner im Mittelalter Historische Romane 5. - 16. Jahrhundert

63 Bewertungen
4.44444

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die silberne Burg“

Anno 1415: Hätte der Medicus eine Frau sein dürfen?
Sie ist Ärztin, sie ist Jüdin, und sie ist auf der Flucht vor ihrem brutalen Ehemann: Sara hat viele Geheimnisse, die sie vor den Gauklern verbirgt, mit denen sie 1415 den Rhein entlang zieht. Auch der junge Ritter Ezzo schweigt über den Auftrag der ungarischen Königin, der ihn zu den Gauklern geführt hat. Und der irische Mönch Ciaran bewahrt in seiner Harfe das Vermächtnis des Ketzers John Wyclif, das die Kirche unbedingt vernichten will.
Alle drei geraten auf dem Konzil von Konstanz in Machtintrigen, die sie in große Gefahr stürzen. Denn sie hüten ein Geheimnis, das die Welt von Kaiser und Papst erschüttern kann.
Der spannende Mittelalterroman um die historisch verbürgte jüdische Ärztin Sara – von Erfolgsautorin Sabine Weigand

Verlag:

FISCHER E-Books

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 538

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


7 Kommentare zu „Die silberne Burg“

Ulrike – 31.03.2020
Sehr gut geschrieben

ajuja – 01.08.2018
Sabine Weigand schreibt wie immer mit Sachstand und guten Ideen. Besonders interessant fand ich die detaillierte Beschreibung der jüdischen Gepflogenheiten. Tolles Buch.

Animus – 09.02.2018
Sehr gutes Buch 😄👍

"Anonymous" – 01.01.2017
ich liebe Romane mit historischem Hintergrund!

vdb@vdberge.de – 22.04.2016
Gefällt mir sehr gut

lilo – 19.10.2013
Tolles Buch - kann ich Liebhabern von historischen Romanen nur empfehlen.

pitti – 12.05.2013
Am Anfang ist es schwer den unterschiedlichen Geschichten zu folgen, aber je mehr oder weiter man im Roman voran kommt umso fesselnder wird er.

Ähnliche Titel wie „Die silberne Burg“

Netzsieger testet Skoobe