Untamed

Anna & Griffin

S.C. Stephens

LITERATUR SPIEGEL Paperback-Bestseller New Adult

129 Bewertungen
4.2093

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Untamed“

Griffin Hancock, notorischer Bad Boy der Band D-Bags, hat es satt, in Kellan Kyles Schatten zu stehen. Trotz des Glücks mit Anna und seiner geliebten Tochter Gibson wächst seine Unzufriedenheit – denn schließlich hat er es verdient, selbst als Nr. 1 im Rampenlicht zu erstrahlen! Als sich ihm eine einzigartige Chance bietet, nimmt er kurzerhand seine kleine Familie und kehrt Seattle und der Band den Rücken, um in L.A. neu anzufangen. Doch dass Ruhm nicht alles ist und er ihn das kosten könnte, was er am meisten liebt, merkt Griffin erst, als es beinahe zu spät ist ...

Verlag:

Goldmann Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 437

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


4 Kommentare zu „Untamed“

tinibunny – 23.04.2019
Über die Hälfte des Buches habe ich mich über Griffin und seinen fragwürdigen IQ (irgendwie wie Steve Stifler von American Pie) geärgert. Aber als er begriff und richtig zu kämpfen begann wurde es gut.

Sybilla – 02.06.2018
Okay aber nicht so gut wie Kieras und Kellans Story. Es war eines dieser Bücher die ich nur gelesen habe um noch etwas von den Charakteren aus der vorrigen Reihe noch etwas zu erfahren. Obwohl ich die Entwicklung die Griffin in dem Roman erlebte zu schätzen weiß wird er wohl nie mein lieblings Charakter werden... Aber für Griffin und Anna Fans wäre der Roman bestimmt lesenswert.

J. A. Fan – 31.05.2018
So gut die Story um Kellan und Keira war, so miserabel ist diese Fortsetzung. War mir vor allem Anna bisher schon zuwider, hat sich diese Abneigung noch deutlich verstärkt, von Griffin ganz zu schweigen. Der Roman selbst scheint lieblos dahingeschmiert worden zu sein und lässt jeglichen Charme seiner Vorgänger vermissen. Nicht lesenswert!

Ellie – 19.06.2020
Der Typ hat den IQ einer Salatgurke. Die Story ist zwar ganz witzig geschrieben, aber nach der Hälfte war es mir dann doch zu viel und ich habe die Seiten nur noch überflogen. Die Bücher dieser Autorin sind mir allesamt viel zu lang und oft substanzlos.

Ähnliche Titel wie „Untamed“

Netzsieger testet Skoobe