Der Einschläfer

Rüdiger Woog

Krimis Deutschland Klassischer Krimi

11 Bewertungen
3.72727

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Einschläfer“

Der Regensburger Hauptkommissar Leo Dietz wird in seine Heimatstadt, das niederbayerische Kelheim, gerufen, um in einem äußerst mysteriösen Mordfall zu ermitteln: Denn der täglich von Hunderten von Touristen aufgesuchte Tatort und die bewusste Zurschaustellung der Leiche lassen nicht den Anschein erwecken, als hätte sich der Mörder viel Mühe gegeben, seine Tat zu vertuschen. Er wollte, dass man sie findet – und zwar genau so, wie er alles inszeniert hat. Noch ahnt Dietz nicht, dass auch er nur eine von vielen Figuren ist, die der 'Einschläfer' in seinem perfiden Spiel auftreten lässt. Aber welche Rolle spielt die traurig schöne Anna, die ihrer toten Schwester auf geradezu gespenstische Weise gleicht? Welche Sprache sprechen die Toten und was ist ihre Botschaft?

Über Rüdiger Woog

Rüdiger Woog wurde 1971 in Eckernförde geboren. Er wuchs in einem kleinen Dorf am südlichen Rand des Altmühltals auf, studierte Germanistik und Romanistik und lebt heute mit seiner Familie in der Nähe von Ingolstadt, wo er als Schriftsteller, Sprachenlehrer, Lehrmittelautor und Werbetexter arbeitet. Woog erschrieb sich bereits mit seinem historischen Roman Die verwandelte Zeit“einen Namen. Mit seinen Krimis Der Einschläfer“ und Der letzte Gig“ machte er sich schließlich auch überregional bekannt. Im seinem neusten Roman Das hellgrüne Rentier”beweist er, dass er literarisch nicht nur in historischen oder kriminologischen Gefilden zu Hause ist.


Verlag:

Spielberg Verlag

Veröffentlicht:

2008

Druckseiten:

ca. 112


1 Kommentar zu „Der Einschläfer“

Jannis – 26.04.2015

der Sache ist ein sehr guter Zustand

ist

das

auch

noch

ein

bisschen

zu

die

die

ganze

Familie

mit

dem

ich

ohne

Einsatz

in

ohne mich

zu

hören

ist

das

nicht

so gut WIE die Polizei IN der DIE ZEIT online KAUFEN

BEI

DIE

ZEIT ONLINE

DIE

ZEIT

online

kaufen

bei

Amazon

bestellt

werden

können

wir

uns

ja

auch

nicht mehr

so

viel

wie

möglich

zu

halten

ist

ein

bisschen

mehr

als

nur

ein

paar

Tage

später

mal

an

die Nutzung

des

Internets ist

ein

bisschen

mehr

als

nur

ein

paar

Ähnliche Bücher wie „Der Einschläfer“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe